GS-Fondstochter Petershill bei Börsenstart vier Milliarden Pfund wert

Reuters

Frankfurt (Reuters) - Die Goldman-Sachs-Fondstochter Petershill Partners hat bei ihrem Debüt an der Londoner Börse keine Begeisterungsstürme ausgelöst.

GS-Fondstochter Petershill bei Börsenstart vier Milliarden Pfund wert

Die Aktien verharrten am Dienstag zunächst auf ihrem Ausgabepreis von 350 Pence und drehten später drei Prozent ins Minus. Die auf Investments bei alternativen Vermögensverwaltern spezialisierte Gesellschaft wurde mit insgesamt vier Milliarden Pfund (rund 4,7 Milliarden Euro) bewertet. Die Einnahmen aus der Aktienplatzierung in Höhe von 1,2 Milliarden Pfund will das Unternehmen für weitere Investitionen nutzen. Zuletzt sind viele Finanzinvestoren an die Börse gegangen, um die Basis für ihre Investments zu verbreitern und sich von Fonds-Investoren unabhängiger zu machen.

Der Börsengang gebe Investoren vielfältigen Zugang zur rasant wachsenden Branche alternativer Anlagen, sagte Petershill-Chef Naguib Kheraj. Petershill beteiligt sich mit Minderheitsanteilen an Vermögensverwaltern, die ihre Anlagestrategien etwa auf private Finanzierungen, Immobilien, Hedgefonds, Rohstoffe, aber auch Flugzeug- und Schiffsfinanzierungen ausgerichtet haben. Insgesamt ist die Firma an 19 Investmentgesellschaften beteiligt mit einem kombinierten verwalteten Vermögen von zuletzt rund 187 Milliarden Dollar.

Petershill hatte eine Preisspanne von 320 bis 380 Pence angegeben, die Papiere notierten am Dienstagmittag bei rund 340 Pence. Die Aktien der Private-Equity-Gesellschaft Bridgepoint hatten bei ihrem Debüt im Juli ebenfalls an der Londoner Börse kräftig zugelegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu PRIVATE EQUITY HOLDING AG Aktie

  • 89,50 CHF
  • +0,56%
14.10.2021, 17:30, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu PRIVATE EQUITY HOLDING AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "PRIVATE EQUITY HOLDING AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten