INDEX-FLASH: Dax und EuroStoxx kurz im Plus - Wall Street erholt sich weiter

dpa-AFX

FRANKFURT/PARIS (dpa-AFX) - Der Dax und der EuroStoxx 50 haben sich am Donnerstagnachmittag erholt und sind zwischenzeitlich in die Gewinnzone gedreht. Der deutsche Leitindex stand zuletzt wieder 0,21 Prozent im Minus bei 9853,14 Punkten. Das Börsenbarometer der Eurozone verzeichnete einen Abschlag von 0,36 Prozent, nachdem es in der Spitze um mehr als 3 Prozent abgesackt war.

Börsianer verwiesen als Triebfeder auf die deutlichen Kursgewinne an der tonangebenden Wall Street, wo die wichtigsten Aktienindizes nach dem virusbedingten Marktcrash weiter zulegten und zuletzt zwischen 3 und 4 Prozent im Plus lagen. Weiter Auftrieb gaben unter anderem das angesichts der Coronavirus-Krise nun bewilligte massive Konjunkturpaket zur Stützung der Wirtschaft. Zudem hatte der Vorsitzende der US-Notenbank Fed, Jerome Powell, weitere Notmaßnahmen im Kampf gegen die Folgen der Virus-Krise nicht ausgeschlossen./la/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 9.528,18 Pkt.
  • -0,91%
03.04.2020, 21:59, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (173.902)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten