Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

L4MS startet erste öffentliche Ausschreibung für grenzübergreifende Anwendungsexperimente

BUSINESS WIRE

L4MS, das erste europaweite, Roboter-basierte Wachstumsprogramm in der Fertigungsindustrie, schüttet eigenkapitalfreie Finanzmittel in Höhe von insgesamt 1,5 Mio. Euro an Mid-Caps und KMU aus.

Das europäische Projekt L4MS (Logistics for Manufacturing SMEs) sucht nach europäischen KMU und Mid-Caps im Bereich Fertigung, um neue, innovative zur Optimierung der Logistik für ihre Fertigungshallen zu entwickeln.

Als ein Projekt „Fabrik der Zukunft“ (FoF) im Rahmen des I4MS-Projekts (ICT for Manufacturing SMEs) und unterstützt durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union verfolgt das L4MS-Projekt, die Installationskosten und den Zeitaufwand für mobile Roboter um den Faktor 10 zu reduzieren. Damit will das Projekt für kostengünstige Bereitstellung kleiner und flexibler Logistiklösungen sorgen, die keine Änderung der Infrastruktur, keine Produktionsunterbrechungen und kein internes Know-how erfordern. Neben der eigenkapitalfreien Finanzierung erhalten die Unternehmen umfassende technologische Unterstützung vom L4MS-Netzwerk.

Die besten Bewerber mit dem höchsten Innovationspotenzial erhalten Zugang zu: Zuordnung zu Systemintegratoren und Herstellern von mobilen Robotern, Finanzierung bis zu 250.000 Euro, modernste Testumgebung in ihrer Region, Betreuung in puncto innovative Geschäfts- und Servicemodelle, Technologieexperten für die Einführung aktueller Lösungen für die Logistikautomatisierung, Weiterbildung der Mitarbeiter und Finanzierung für die Erweiterung des Geschäftsmodells.

Die ausgewählten Kandidaten nehmen an einem strengen und personalisierten Schulungsprogramm auf Basis der offenen, industriellen IoT-Plattform namens „OPIL“ (Open Platform for Innovations in Logistics) von L4MS teil, um die Automatisierung der werksinternen Logistik vollständig zu visualisieren und den Innovationsprozess in diesem Bereich deutlich zu beschleunigen.

Anmeldeschluss: 30. November 2018 www.l4ms.eu/Open-Calls

Über L4MS L4MS wird durch das Forschungs- und Innovationsprogramm Horizon 2020 der Europäischen Union gemäß Fördervertrag Nr. 767642 finanziert und unter der Schirmherrschaft der Initiative „ICT for manufacturing SMEs (I4MS)“ der Europäischen Kommission betrieben.

Ziel dieses Projekts ist es, die Automatisierung der werksinternen Logistik von KMU zu beschleunigen. L4MS will die Logistikautomatisierung in Fabriken vollständig digitalisieren, damit Lieferanten Logistiklösungen 10 Mal schneller und kostengünstiger als zurzeit verfügbare Lösungen entwickeln und bereitstellen können. L4MS erschließt KMU die Möglichkeit, Robotik und andere, moderne Technologien wie beispielsweise Künstliche Intelligenz und Virtualisierung zu nutzen.

Über I4MS

Die I4MS-Initiative wird von der Mobile World Capital Barcelona Foundation, von FundingBox, Foreningen MADE, von der FIWARE Foundation EV, dem Danish Technological Institute und von der Axencia Galega de Innovación koordiniert. Förderung durch das Horizont 2020-Rahmenprogramm der Europäischen Union, Förderungsvertrag-Nr. 768631

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20180920005779/de/

I4MS Silvia Valcarcel Communication Executive of MWCBarcelona svalcarcel@mobileworldcapital.com

Das könnte Sie auch interessieren
IRW-News: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics schließt im Rahmen der 40 Mio. Dollar-Eigenkapitalbeteiligungs- und Earn-in-Vereinbarung mit Delta Organic Cannabis Corp. eine zweite Tranche in Höhe von 7,5 Mio. Dollar ab11.12.2018, 07:20 Uhr dpa-AFX

IRW-PRESS: AgraFlora Organics International Inc.: AgraFlora Organics schließt im Rahmen der 40 Mio. Dollar-Eigenkapitalbeteiligungs- und Earn-in-Vereinbarung mit Delta Organic Cannabis Corp. eine zweite Tranche in Höhe von 7,5 Mio. Dollar abAgra...

Kurs zu NEWS CORP. Aktie

  • 12,46 USD
  • -2,73%
14.12.2018, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu NEWS CORP.

NEWS CORP. auf übergewichten gestuft
kaufen
16
halten
11
verkaufen
3
53% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 16,58 €.
alle Analysen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten