Most Actives - die meistgehandelten Aktien des Tages: BioNTech, Siemens Energy & BrainChip

DER AKTIONÄR TV · Uhr

Unter den Käufen findet sich heute beispielsweise BioNTech. BioNTech und Pfizer haben ihre erste klinische Studie zur Untersuchung eines speziell auf die Omikron-Variante zugeschnittenen Corona-Impfstoffs begonnen. Dabei sollen die Sicherheit, Verträglichkeit und Wirksamkeit des Impfstoffkandidaten geprüft werden, wie die beiden Unternehmen am Dienstag mitteilten. Die Aktie von BioNTech reagiert positiv auf die Meldung.

Bei den Verkäufen steht BrainChip im Fokus. Das Start-up macht aktuell Furore und stellt Nvidia zumindest im Kurzfristchart in den Schatten. Nach dem Ritterschlag durch Mercedes meldete BrainChip am 13. Januar, 15 Millionen Aktien im Zuge eines Capital-Call-Deals mit LDA zu verkaufen. Bis 2023 könnten dem Start-up bis zu 50 Millionen Dollar zufließen. Noch erzielt BrainChip allerdings keine nennenswerten Umsätze.

Zugehörige Wertpapiere: US09075V1026, DE000ENER6Y0, AU000000BRN8