Nikola Motors: Dürfen die Wasserstoff-Aktien weiter jubeln? – Cybertruck von Tesla bekommt Konkurrenz vom Wasserstofftruck Badger

onvista
Nikola Motors: Dürfen die Wasserstoff-Aktien weiter jubeln? – Cybertruck von Tesla bekommt Konkurrenz vom Wasserstofftruck Badger

Bescheiden wie immer hatte Trevor Milton bereits am Sonntag große Neuigkeiten für heute angekündigt. Bislang ging der Wasserstoff-Partner Nel und auch alle anderen Aktien aus der Branche bei den „Big News“ zumeist leer aus. Mit der Bekanntgabe das Nikola seine Trucks in Ulm baut hatte sich das schon ein wenig geändert. Und auch heute dürfte die Branche eher jubeln, als leer auszugehen. Nikola Motors hat seinen ersten Wasserstoff Pick-up präsentiert: Den Nikola Badger – der erste Wasserstoff-Dachs aus Phoenix.

Foto: Homepage Nikola Motors

Knock-Outs zur Tesla Aktie

Kurserwartung
Tesla-Aktie wird steigen
Tesla-Aktie wird fallen
Höhe des Hebels
Den Basisprospekt sowie die Endgültigen Bedingungen und die Basisinformationsblätter erhalten Sie hier. Beachten Sie auch die weiteren Hinweise zu dieser Werbung.

September 2020 soll der Badger (übersetzt Dachs) bereits vom Band rollen. Die Reichweite soll bei 600 Meilen (965 Kilometer) liegen. Jeweils die Hälfte dieser möglichen Strecke soll von Batterie und Wasserstoff geliefert werden. Von 0 auf etwa 100 km/h soll es der Badger in 2,9 Sekunden schaffen. Von außen sieht der neue Pick-up von Nikola nicht so futuristisch aus wie der Cybertruck von Tesla, von innen sieht die Sache allerdings schon wieder ein Bisschen anders aus:

Foto: Homepage Nikola Motors

Amerikas liebstes Kind auf 4 Rädern, den Pick-up Truck, gibt es demnächst also auch in einer Wasserstoff-Variante. Ist das der große Durchbruch für die Branche? Wohl noch nicht ganz. Aber zumindest ist es ein Anfang. Was Nikola Motors bislang nämlich nicht nennt, ist der Preis für den Badger. Wird es ein Pick-up für den Massenmarkt oder wird es eher wie die ersten Tesla-Fahrzeuge ein hochpreisiges Prestige-Objekt. Ist diese Frage beantwortet, dann kann auch genauer gesagt werden, wie sehr der neue Badger die Fantasie, und vor allen Dingen die Aufträge der Wasserstoff-Branche, anschiebt.

Bis dahin darf über das Aussehen des neuen Nikola Motors Badger diskutiert werden. Der Cybertruck war jedenfalls wochenlang, dass Gesprächsthema Nummer 1 bei Tesla und hat seine Wirkung nicht verfehlt. Wie finden Sie den Badger?

Foto: Homepage Nikola Motors

Von Markus Weingran

Fotos: Homepage Nikola Motors

– Anzeige –

Vergiss Elektroautos - dieser Markt könnte viel größer werden

Milliardenschwere Forschungsprogramme treiben die Entwicklung beim Wasserstoff jetzt voran. Vor unseren Augen entwickelt sich eine gewaltige Industrie – und es gibt 2 Player, die unserer Analyse nach jetzt bereits davon besonders profitieren könnten! Lies alle Infos jetzt in der kostenlosen Studie „Wasserstoff: Ein schlafender Riese erwacht!“ von The Motley Fool Deutschland. Einfach klicken, um jetzt herauszufinden wie du von diesem Megatrend profitieren könntest! Plus: 2 Aktien die wir für besonders spannend halten – jetzt kostenlose Studie „Wasserstoff: Ein schlafender Riese erwacht!“ anfordern.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Tesla Aktie

  • 800,03 USD
  • -0,49%
14.02.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Tesla

Tesla auf untergewichten gestuft
kaufen
3
halten
0
verkaufen
27
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 737,00 €.
alle Analysen zu Tesla
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Tesla (26.173)

Derivate-Wissen

Sie möchten die Aktie günstiger erwerben?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie die Aktie zu einem niedrigeren Preis erwerben.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten