Österreich und Italien fast ganz als Risikogebiete eingestuft

dpa-AFX

BERLIN (dpa-AFX) - Die Bundesregierung hat Österreich bis auf zwei kleine Exklaven und fast ganz Italien wegen dramatisch steigender Infektionszahlen ab diesem Sonntag zu Corona-Risikogebieten erklärt. Mit Kroatien, Slowenien, Ungarn, Bulgarien und Zypern werden zudem fünf EU-Länder komplett auf die Risikoliste gesetzt, wie das Robert Koch-Institut am Freitag auf seiner Internetseite mitteilte./mfi/DP/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE MIB Index

  • 22.195,00 EUR
  • +1,92%
24.11.2020, 19:56, BNP Paribas Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FTSE MIB (1.171)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "FTSE MIB" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten