onvista-Börsenfuchs: Euch allen eine weise Weihnacht!

Der onvista-Börsenfuchs
onvista-Börsenfuchs: Euch allen eine weise Weihnacht!

Hallo Leute! Vor dem Fest passiert nicht mehr viel (= normal). Hinter uns liegen ja auch total starke, bewegte Monate, so dass ein bisschen Atemholen gut tut. Auf der Suche nach positiven vorweihnachtlichen Nachrichten bin ich auf zwei Meldungen aus China gestoßen. Die Chinesen wollen im neuen Jahr die Importzölle für 850 Produkte senken. Dabei geht‘s um Schweinefleisch, Avocados und bestimmte Computerchips. Nix gesagt wurde, ob diese Maßnahme was mit dem Handelsstreit mit den Amis zu tun hat? Donald, das Trump-eltier, hat angekündigt, beide Länder würden „sehr bald” die erste Stufe ihrer Vereinbarung zur Lösung des seit Monaten anhaltenden Konflikts unterzeichnen.

Ein erfreuliches Signal (wenn auch ohne direkte Wirkung auf die Börse) ist die Meldung, dass der Vorstoß chinesischer Unternehmen nach Deutschland und Europa weitergeht. So will etwa der Digitalkonzern Tencent nun seine Investitionen auf dem europäischen Kontinent massiv erhöhen und 2020 hier mehr als 10 Milliarden Dollar investieren, rund ein Drittel davon in Deutschland. Für die politisch zunehmend wacklige Gemeinschaft ist es ein wichtiges Zeichen, wenn wirtschaftliche Großmächte wie China möglichst viel Kohle rüberschaufeln.

Von Analysten gab’s heute nix Besonderes mehr. Ein internationaler Fondsmanager glaubt, dass wir uns zurzeit in der Endphase des Börsenzyklus befinden: „Deshalb halten wir eine sorgfältige Einzelwertauswahl und die Vermeidung von Fehlern für entscheidend. Entsprechend wichtig ist es uns, in Aktien und Anleihen von Unternehmen mit nachhaltigen Cashflows, wertvollem geistigen Eigentum und hohen Markteintrittsschranken zu investieren.“ Na ja, das reißt niemanden vom Hocker. Und an anderer Stelle lese ich unter Bezug auf die weiße Weihnacht (die haben wir wieder mal nicht), dass die Märkte mitunter noch unberechenbarer sein können als das Wetter. Nee, dieser Vergleich stimmt nicht mehr - das Wetter ist heutzutage doch nicht mehr unberechenbar, die Wettervorhersagen sind viiiel genauer als die Börsenprognosen.

Deshalb wünsche ich Euch allen, meine Freunde, eine weise Weihnacht!

Hinweis: Die Inhalte des „onvista-Börsenfuchs“ dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des Autors wieder.
Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu TENCENT HOLDINGS LTD. Aktie

  • 49,65 USD
  • -0,38%
28.02.2020, 21:59, FINRA other OTC Issues

onvista Analyzer zu TENCENT HOLDINGS LTD.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Der onvista-Börsenfuchs-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "TENCENT HOLDINGS LTD." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten