Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

onvista-Mahlzeit: Dax hakt Nahost-Krise schnell ab – Wirecard, Bayer, Varta, Beyond Meat und warum jetzt Vorsicht bei Wasserstoffwerten geboten ist!

onvista

onvista-Mahlzeit: Dax hakt Nahost-Krise schnell ab – Wirecard, Bayer, Varta, Beyond Meat und warum jetzt Vorsicht bei Wasserstoffwerten geboten ist!

Eine turbulente Woche im Dax ist zu Ende gegangen. Die Nahost-Krise hat den deutschen Leitindex zunächst mit der Marke von 13.000 Punkten kämpfen lassen. Freitag war das  wichtigste deutsche Börsenbarometer dann schon wieder auf dem Sprung zu einem neuen Allzeithoch. Innerhalb von nur 5 Tagen wurden die Nerven der Anleger ganz schön strapaziert. Hier können Sie die Entwicklung der vergangenen 5 Tage und die die wichtigsten News an den Märkten noch einmal mit onvista-Mahlzeit Revue passieren lassen. Redaktionsleiter Markus Weingran hat sich von dem Nahost-Konflikt nicht aus der Ruhe bringen lassen, sondern die kurze Schwächephase ausgenutzt, um sein Musterdepot und seine Watchlist mit weiteren interessanten Werten aufzustocken.

Keine Folge mehr verpassen? Einfach den onvista YouTube-Kanal abonnieren!

Donnerstag: Dax atmet auf - Bayer, Evotec, Varta und finnisches Fintech-Unternehmen wird ins Musterdepot gekauft!

Mittwoch: Dax wieder mit Nahost-Sorgen - Wirecard, BMW, Varta und die Geduld bei Beyond Meat wird mit einem kräftigen Kurssprung belohnt!

Dienstag: Dax schüttelt Nahost-Streitigkeiten ab - Adidas, Wirecard, BMW und welche Aktien aus der Dax-Familie haben Nachholpotenzial?

Montag: Nahost-Konflikt belastet den Dax schwer - VW, Covestro, Lufthansa und eine Schweitzer Aktie mit Wasserstofffantasie!

Viel Spaß beim Anschauen!

onvista-Webinar: Der große technische Jahresausblick für 2020

An den Kapitalmärkten bricht die Phase an, in der Jahresausblicke wieder Hochkonjunktur haben. Auch wir wagen seit vielen Jahren regelmäßig einen Blick in die große technische Glaskugel. Während vor Jahresfrist kaum ein Investor an noch weiter fallende Zinsen glaubte, werden aktuell die rekordniedrigen beziehungsweise sogar negativen Renditen fast beliebig lange in die Zukunft fortgeschrieben. Wie war das mit dem Markt und seinem wunden Punkt? Das einseitige Sentiment liefert möglicherweise einen ersten Hinweis, aus welcher Richtung 2020 Überraschungen kommen könnten…

Die Entwicklungen im Jahr 2019 sind der Stoff, aus dem ein herausfordernder, spannender Finanzmarktjahrgang 2020 gemacht sein dürfte. Umso wichtiger ist es, umfassend informiert in das neue Jahr zu starten.

Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC Deutschland wirft für Sie einen Blick in die große Glaskugel für das Jahr 2020 und analysiert:

Aktienmärkte / Rentenmärkte / Währungen / Rohstoffe

Hier geht es zur kostenlosen Anmeldung zum Webinar!

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Beyond Meat Aktie

  • 109,12 USD
  • -1,15%
17.01.2020, 22:00, Nasdaq

onvista Analyzer zu Beyond Meat

Beyond Meat auf übergewichten gestuft
kaufen
3
halten
2
verkaufen
0
60% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 98,35 €.
alle Analysen zu Beyond Meat
Weitere onvista-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Beyond Meat (2.135)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten