Sender - Chinas Parlament verabschiedet Sicherheitsgesetz für Hongkong

Reuters

Hongkong (Reuters) - Chinas Parlament hat einem unbestätigten Medienbericht zufolge ein umstrittenes Sicherheitsgesetz für Hongkong verabschiedet.

Sender - Chinas Parlament verabschiedet Sicherheitsgesetz für Hongkong

Der Sender Cable TV mit Sitz in dem Territorium berichtete am Dienstag unter Berufung auf eine nicht näher bezeichnete Quelle, der Ständige Ausschuss des Nationalen Volkskongresses habe die Vorlage einstimmig angenommen. Das Gesetz soll unter anderem die Verlegung von chinesischen Polizisten und Geheimdienstlern mit weitreichenden Befugnissen nach Hongkong erlauben. Ziel ist demnach, eine Abspaltung, Subversion, Terrorismus und Einmischungen aus dem Ausland zu bekämpfen. Kritiker befürchten einen größeren Zugriff der Regierung in Peking und den Verlust von Freiheiten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Hang Seng Index

  • 25.607,90 HKD
  • -1,28%
10.07.2020, 20:00, BNP Paribas Indikation
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Hang Seng" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten