Sixt: Zweite große Kaufwelle erwartet

Boerse-Daily.de

Übergeordnet herrscht bei Sixt ein langfristiger Aufwärtstrend, dieser erlaubte es bis Mitte 2018 auf 119,70 Euro zuzulegen. Anschließend aber stellte sich eine nicht unerwartete Konsolidierungsbewegung zunächst auf ein Niveau von 63,85 Euro ein. Allerdings verhagelt der Corona-Crash Anlegern ein wunderschönes Long-Setup und führte zu Verlusten auf 33,30 Euro. Doch so schnell das Papier auch gefallen war, setzte eine rasche Gegenbewegung zunächst an 90,00 Euro bis Ende 2020 ein. Durch den Sprung über den mittelfristigen Abwärtstrend konnten zuletzt wieder Gewinne in den Bereich von 107,90 Euro etabliert werden, allerdings kam Sixt nicht an der Hürde von 103,40 Euro vorbei. Das könnte allerdings nach der Konsolidierungsphase der letzten Wochen jetzt anstehen und würde den Weg zu den Rekordständen aus 2018 wieder frei machen.

Sauberes Long-Setup

Gelingt es Händlern das Papier von Sixt per Wochenschlusskurs mindestens über 106,00 Euro voranzutreiben, wird ein Folgekaufsignal mit entsprechenden Zielen an den Hochs aus 2018 bei 119,70 Euro aktiviert. Darüber findet der Wert ein weiteres Ziel um 125,55 Euro vor. Durch den Einsatz des Open End Turbo Long Zertifikates WKN KE0HGK können Investoren überdurchschnittlich von einem Anstieg profitieren und eine Rendite von 130 Prozent erzielen. Sollte Sixt unerwartet unter 94,00 Euro zurückfallen, würde sich aller Wahrscheinlichkeit nach ein Test des EMA 50 sowie der Horizontalunterstützung von 84,25 Euro andeuten.

Sixt (Wochenchart in Euro) Tendenz:
(Quelle: www.tradesignalonline.com)
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 105,70 // 106,20 // 107,90 // 108,40 // 111,10 // 116,40 Euro
Unterstützungen: 103,40 // 102,50 // 100,00 // 98,70 // 95,60 // 93,35 Euro

Fazit

Die Zeichen für eine Rallyefortsetzung in der Sixt-Aktie könnten kaum deutlicher sein, bei einem Wochenschlusskurs oberhalb von 106,00 Euro würden die nächsten Ziele bei 119,70 und 125,55 Euro liegen. Durch das Open End Turbo Long Zertifikat WKN KE0HGK kann somit eine überdurchschnittliche Rendite von 130 Prozent erzielt werden. Ziel des Scheins liegt bei vollständiger Umsetzung der Idee bei 3,34 Euro. Eine Verlustbegrenzung sollte die runde 100,00 Euro Marke jedoch vorerst nicht überschreiten, daraus ergibt sich ein potenzieller Ausstiegskurs von 0,78 Euro im vorgestellten Zertifikat. Als Anlagehorizont sollten jedoch einige Monate einkalkuliert werden, die sich allerdings unter dem gegebenen Zahlenwerk überdeutlich auszahlen dürften.

Strategie für steigende Kurse
WKN: KE0HGK Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 1,38 - 1,42 Euro Emittent: Citi
Basispreis: 90,8462 Euro Basiswert: Sixt SE
KO-Schwelle: 90,8462 Euro akt. Kurs Basiswert: 104,50 Euro
Laufzeit: Open End Kursziel: 3,34 Euro
Hebel: 7,5 Kurschance: + 130 Prozent
Börse Frankfurt

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur Citigroup Global Markets Deutschland AG eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Sixt Aktie

  • 113,40 EUR
  • +1,79%
15.04.2021, 09:02, Xetra

onvista Analyzer zu Sixt

Sixt auf kaufen gestuft
kaufen
38
halten
7
verkaufen
2
14% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 113,60 €.
alle Analysen zu Sixt

Zugehörige Derivate auf Sixt (1.644)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten