UBS - Sind in Asset Management für Alleingang gut aufgestellt

Reuters

Zürich (Reuters) - Die UBS sieht sich nicht unter Zugzwang, an der laufenden Konsolidierung in der Asset-Management-Branche teilzunehmen.

Mit einem verwalteten Vermögen von 980 Milliarden Dollar sei das Institut in dem Geschäft mit Fonds und Profi-Anlegern wie Pensionskassen in der Lage, Skalenvorteile zu heben, sagte der scheidende Konzernchef Sergio Ermotti am Dienstag auf einer Investorenkonferenz. Zusammenschlüsse seien im Asset Management sehr anspruchsvoll. Die UBS sei in der glücklichen Position, nicht zu strategischen Schritten gezwungen zu sein.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu UBS GROUP AG Aktie

  • 13,32 CHF
  • +3,09%
26.01.2021, 16:36, SIX Swiss Exchange

onvista Analyzer zu UBS GROUP AG

UBS GROUP AG auf übergewichten gestuft
kaufen
23
halten
9
verkaufen
5
62% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,32 €.
alle Analysen zu UBS GROUP AG
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf UBS GROUP AG (1.333)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "UBS GROUP AG" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten