Drucken
  • 78,840 USD
  • +0,04
  • +0,05%
Symbol
Sektor
Industrie
Realtime Kurse der Börse Stuttgart im Push-Chart aktivieren! Umrechnung: 66,505 EUR

Handelsplatz geschlossen. Öffnungszeiten: 15:30 - 22:00 Uhr.

Handelsplatz geschlossen:Brief n.a.() Kaufen
Eröffnung78,52Hoch / Tief (gestern) 78,94 / 78,20 Gehandelte Aktien (gestern)77.209 Stk.
Handelsplatz geschlossen:Geld n.a.() Verkaufen Vortag78,80Hoch / Tief (1 Jahr)88,17 / 63,00Performance 1 Monat / 1 Jahr -1,84% / +18,69%
Werbung
Logo onvista bank GmbH Beim Testsieger: Aktien für nur 5 € Orderprovision handeln Mehr erfahren
zur Chartanalyse
Kurse

Alle Kurse zu SIEMENS AG ADR

KursquelleAkt. Kurs+/-in %DatumZeitGeld / Brief
Stuttgart Handelsplatz geschlossen: 65,50 EUR -0,50 -0,75% Handelsplatz geschlossen: n.a. / n.a.
Frankfurt Handelsplatz geschlossen: 65,00 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
Düsseldorf Handelsplatz geschlossen: 65,00 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
München Handelsplatz geschlossen: 66,50 EUR 0,00 0,00% n.a. / n.a.
FINRA other OTC Issu... Handelsplatz geschlossen: 78,84 USD +0,04 +0,05% n.a. / n.a.
Gettex Handelsplatz geschlossen: 66,50 EUR 0,00 0,00% 66,000 / 67,000
Baader Bank Handelsplatz geschlossen: 66,50 EUR -0,25 -0,37% 66,000 / 67,000
zur Übersicht Handelsplätze
onvista Börsenforum

Diskussionen zu SIEMENS AG

BewertungenBeiträgeThemaLetzter Beitrag
00Siemens: Aktienrückkauf von bis zu 3 Mrd Euro
00Siemens Bereich IC Networks
Mehr im Forum zu SIEMENS AG
Die vorstehenden Ausschnitte aus dem Börsenforum enthalten ausschließlich von Forennutzern stammende Inhalte, für die die onvista media GmbH keine Haftung übernimmt. Die Zusammenstellung erfolgt nach statistischen Kriterien und beinhaltet keinerlei eigene Aussage oder Ansicht der onvista media GmbH, siehe auch unseren Disclaimer.
Kennzahlen

Fundamentale und technische Kennzahlen zu SIEMENS AG

Markt Mehr Informationen: Marktkapitalisierung:
Die Marktkapitalisierung gibt den aktuellen Börsenwert eines Unternehmens an und berechnet sich aus der Gesamtzahl der Aktien multipliziert mit dem aktuellen Kurs.

Streubesitz:
Der Streubesitz ist die Menge an Aktien, die nicht in fester Hand sind und am Markt gehandelt werden.
Marktkapitalisierung106.474,09 Mio EURAnzahl Aktien799.115.073 Stk.Streubesitz76,42%
Fundamental Mehr Informationen: Ergebnis je Aktie:
Diese Kennzahl steht für den Gewinn pro Aktie nach Steuern.

Dividende je Aktie:
Anteil des Bilanzgewinns je Aktie, der an die Aktionäre ausgeschüttet wird.

Dividendenrendite:
Die Dividendenrendite setzt die vom Unternehmen gezahlte Dividende mit dem Kurs der Aktien ins Verhältnis.

KGV:
Beim "Kurs-Gewinn-Verhältnis" wird der Kurs je Aktie in Bezug zum Gewinn je Aktie gesetzt.

KCV:
Das "Kurs-Cash-Flow-Verhältnis" ist der Quotient aus Cash-Flow je Aktie und dem Aktienkurs.

PEG:
Die Kennzahl Price-Earning to Growth-Ratio (PEG) setzt das KGV eines Geschäftsjahres in Relation zum erwarteten Gewinnwachstum im kommenden Geschäftsjahr.
21/22e 20/21e 19/20 18/19
Ergebnis je Aktie (in EUR) 7,30 6,87 5,00 6,41
Dividende je Aktie (in EUR) - - 1,31 1,32
Dividendenrendite (in %) - - 2,16 2,40
KGV - - - -
KCV - - - -
PEG - - - -
weitere fundamentale Kennzahlen
Technisch Mehr Informationen: Volatilität:
Die Volatilität beschreibt die Schwankungen eines Kursverlaufs. Sie gibt an, in welcher Bandbreite um einen gewissen Trend sich der tatsächliche Kurs in der Vergangenheit bewegt hat. Je höher die Volatilität, umso risikoreicher gilt eine Aktie.

Momentum:
Das Momentum ist eine Kennzahl zur Beurteilung des Trends des Aktienkursverlaufs. Es wird berechnet aus dem aktuellen Kurs dividiert durch den Kurs vor n Tagen.

RSL- Levy:
Die Relative Stärke (RSL) besagt, daß sich Kurse, die sich in der Vergangenheit positiv entwickelt haben, auch in der Zukunft positiv entwickeln werden. Ein Wert größer 1 sagt, dass die aktuelle Performance besser ist als in der Vergangenheit.

Gleitende Durchschnitte:
Gleitende Durchschnitte werden als arithmetisches Mittel aus einer bestimmten Anzahl von Kursen der Vergangenheit berechnet.
Vola 30T (in %)25,36Momentum 250T1,20Gl. Durchschnitt 38T67,02
Vola 250T (in %)29,47RSL (Levy) 30T0,99Gl. Durchschnitt 100T69,47
Momentum 30T0,93RSL (Levy) 250T1,03Gl. Durchschnitt 200T65,69
weitere technische Kennzahlen
Unternehmensdaten

Stammdaten zu SIEMENS AG

WKN
632748
ISIN
US8261975010
Symbol
Land
Branche
Eisen / Stahlind...
Sektor
Industrie
Typ
USA-Aktienzertifikat
Nennwert
1,87
Unternehmen
SIEMENS AG

Firmenprofil zu SIEMENS AG

Die Siemens AG ist ein weltweit führendes Unternehmen der Elektronik und Elektrotechnik. Das Unternehmen ist weltweit aktiv, und zwar schwerpunktmäßig auf den Gebieten intelligente Infrastruktur bei Gebäuden und dezentralen Energiesystemen sowie Automatisierung und Digitalisierung in der Prozess- und Fertigungsindustrie. Durch Mobility, einem der führenden Anbieter intelligenter Mobilitätslösungen für den Schienen- und Straßenverkehr, gestaltet Siemens außerdem den Weltmarkt für den Personen- und Güterverkehr mit. 2015 zog sich das Unternehmen aus der Haushaltsgerätesparte zurück und verkaufte seinen 50-prozentigen Anteil am Joint-Venture BSH an Bosch. Das Medizintechnikgeschäft wurde 2018 als eigenes Unternehmen unter dem Namen Siemens Healthineers AG börsennotiert, an der Siemens weiterhin eine Mehrheitsbeteiligung hält. 2020 wurde zusätzlich das ehemalige Energie-Segment als Siemens Energy abgespalten. Die Aktivitäten des Unternehmens gliedern sich in die grundlegenden Geschäftsbereiche Energy, Healthcare, Industry, Infrastructure & Cities, Equity Investments und Financial Services (SFS). Der Sektor Energy wendet sich vor allem an Energieversorger und Industrieunternehmen, insbesondere aus dem Öl- und Gasbereich. Die Division Fossil Power Generation bietet hocheffiziente Produkte und Lösungen für die Stromerzeugung auf Basis von fossilen Brennstoffen an, von einzelnen Gas- und Dampfturbinen über Generatoren bis hin zu schlüsselfertigen Kraftwerken. Außerdem entwickelt die Division Prozessleittechnik für Kraftwerke aller Art. In der Division Wind Power sind die Aktivitäten von Siemens im Windenergiegeschäft gebündelt. Die Division Oil & Gas bietet den Kunden Produkte und Lösungen an, die bei Förderung, Transport sowie der Verarbeitung von Öl und Gas zum Einsatz kommen. Die Division Energy Services bietet umfassende Serviceleistungen für komplette Kraftwerke sowie Gas- und Dampfturbinen, Generatoren und Kompressoren an. Systeme zur Luftreinhaltung ergänzen das Portfolio. Im Rahmen langfristiger Wartungsverträge bietet die Division auch Leistungen für die Instandhaltung und den Betrieb von Kraftwerken an. Die Division Power Transmission bietet Produkte und Lösungen im Bereich der Hochspannung an, darunter Gleichstromübertragungssysteme, Umspannwerke und Schaltanlagen sowie Transformatoren. Healthcare umfasst ein im Gesundheitswesen angesiedeltes Produkt- und Dienstleistungsportfolio, das die gesamte Wertschöpfungskette von medizinischer Bildgebung, Labordiagnostik und klinischer Informationstechnik beinhaltet. Die Division Imaging & Therapy Systems produziert bildgebende Diagnosesysteme. Diese werden durch Healthcare-IT zur Prozessoptimierung verbunden. Die Abteilung Clinical Products enthält das Geschäft mit Ultraschall- und Röntgensystemen, einschließlich der Mammografie, wobei sie sich ebenfalls mit der Entwicklung weniger komplexer Geräte für Kunden in Schwellenländern beschäftigt. In der Division Diagnostics liegt das Geschäft mit der In-Vitro-Labordiagnostik einschließlich Immundiagnostik und Genanalyse. Die Lösungen reichen von Point-of-Care-Anwendungen bis hin zur Automatisierung ganzer Großlabors. Die Division vereint die Akquisitionen von DPC, Bayer Diagnostics und Dade Behring. Die Einheit Customer Solutions ist für das Servicegeschäft des Sektors Healthcare, die Betreuung der Vertriebsregionen und das Kundenbeziehungsmanagement zuständig. Das Industry-Segment wendet sich mit seinen Produkten und Lösungen an Industriekunden aus der Produktions-, Transport- und Gebäudetechnik. Er besteht aus den Divisionen Industry Automation, Drive Technologies, Customer Services sowie Metals Technologies. Das Angebot von Industry Automation umfasst Automatisierungssysteme wie programmierbare Steuerungen, Prozessleitsysteme und Sensoren für die Prozessinstrumentierung, sowie Industriesoftware für das Produktlebenszyklus-Management und die Fertigungssteuerung. Als führender Anbieter von Industrie-Software optimiert die Division die gesamte Wertschöpfungskette produzierender Unternehmen von Produkt-Design und -Entwicklung über die Produktion und den Vertrieb bis zum Service. Die Anwendungsgebiete der Angebote liegen in der Prozess- und Bauindustrie als auch in der Automobil- und Chemiebranche, insbesondere der Aufbereitung industriellen Prozesswassers sowie industriellen und kommunalen Abwassers. Mit der Division Drive Technologies bietet Siemens Technologien für Antriebsapplikationen mit elektrischen Komponenten an. Darunter befinden sich sowohl Standardmotoren und Antriebe für Förderanlagen, Pumpen und Kompressoren als auch Antriebe für Windturbinen und Zementmühlen. Die Abteilung entwickelt außerdem Motoren für Elektroautos und eine Anzahl an Automatisierungssystemen und Antriebslösungen für die Windkraft, Umformtechnik, Drucktechnik und Elektronikfertigung sowie für die Herstellung von Glas, Holz, Kunststoff, Keramik, Textilien und Kransystemen. Das Dienstleistungsportfolio für Industriekunden wird in der Division Customer Solutions zusammengefasst. Schließlich stellen die Geschäfte in der Eisen- und Stahlindustrie das letzte Standbein des Segments dar, die unter dem Begriff Metals Technologies laufen. Die Geschäftseinheit bietet Technologien, Lösungen und Dienstleistungen für metallurgische Anlagen und integrierte Stahl- oder Mini-Stahlwerke an. Der vierte Sektor Infrastructure & Cities trägt zum Aufbau und der Erneuerung von städtischen Infrastrukturen in Industrie- und Schwellenländern bei. Der Geschäftsbereich liefert nachhaltige Technologien für urbane Ballungsräume und deren Infrastrukturen und besteht aus den fünf Divisionen Rail Systems, Mobility und Logistics, Low and Medium Voltage, Smart Grid sowie Building Technologies. Siemens' Geschäft mit Schienenfahrzeugen für den Nah-, Regional- und Fernverkehr bildet der Bereich Rail Systems ab. Mobility and Logistics vereint Kompetenzen bei Betriebsführungssystemen für Bahn- und Straßenverkehrstechnik mit Lösungen bei Flughafenlogistik, Postautomatisierung und Bahnstromversorgung sowie Schienenfahrzeugen im Nah-, Regional- und Fernverkehr. Die Division Low and Medium Voltage bedient Stromnetzbetreiber und große industrielle Stromverbraucher mit Mittel- und Niederspannungsausrüstung und stellt Systeme zur Verteilung elektrischer Energie von Hochspannungsnetzzugängen auf Mittel- und Niederspannungsnetze zur Verfügung. Smart Grid steht für Energieautomatisierungslösungen, Übertragungs- und Verteilungsservices sowie Anwendungen für die Elektromobilität und die Bahninfrastruktur. In der Abteilung Building Technologies bündelt Siemens sein Angebot für Gebäudesicherheit, -Automation und -Betrieb sowohl als Dienstleister als auch als Produzent. Das Angebot reicht von der Elektroinstallation über Heizungs- und Lüftungssysteme bis zu Sicherheits- und Brandschutzsystemen. Das Segment Equity Investments beinhaltet die von Siemens gehaltenen Eigenkapitalanteile in Form von Anschaffungskosten oder kurzfristige zur Veräußerung verfügbare finanzielle Vermögenswerte, die keinen anderen Segmenten zuzuordnen sind. Hierzu gehören in erster Linie die Beteiligungen an Nokia Siemens Networks, BSH Bosch und Siemens Hausgeräte GmbH sowie an der Enterprise Networks Holdings B.V. Der Geschäftsbereich Financial Services (SFS) bietet sowohl externen Kunden als auch internen Siemens-Einheiten und deren Kunden Finanzdienstleistungen und -produkte an. Das Geschäft setzt sich aus drei Standbeinen zusammen: der Unterstützung der Siemens-Sektoren mit Finanzlösungen für deren Kunden, das Management von internen Finanzrisiken und Finanzierungsdienstleistungen für Drittkunden. Die Services und Produkte umfassen Leasing, Darlehen, vermögenswertbasierte Kreditgeschäfte, Eigenkapitalbeteiligungen an Infrastrukturprojekten sowie die Beratung bezüglich Finanzrisiken, Kapitalanlagen und Projekt- und Exportfinanzierungen. Die Konzernzentrale von Siemens befindet sich in München.Quelle: Facunda financial data GmbH

weitere Infos zu SIEMENS AG
Nachrichten

Der Aktien-Finder

Vergleichen Sie jetzt Kennzahlen zu SIEMENS AG mit anderen Aktien der Branche Eisen / Stahlindustrie!

Zum Aktien-Finder

Unternehmensmitteilungen zu SIEMENS AG

Videos zu SIEMENS AG

onvista Mahlzeit: Dax auf Schmusekurs – Siemens, S... onvista
onvista Mahlzeit: Dax auf Schmusekurs – Siemens, Ströer, SGL Carbon und muss ein Mitglied aus der Dax-Familie eine Short-Attacke von Fraser Perring befürchten?

Ist es bald wieder soweit? Wirecard und Grenke hat Fraser Perring schon aufs Korn genommen. Jetzt hat er in einem Interview angekündigt, dass gegen ei...

Dax stabilisiert erwartet - Ifo und Siemens im Bli... dpa-AFX
Dax stabilisiert erwartet - Ifo und Siemens im Blick

Nach dem neuerlichen Kursrutsch zur Wochenmitte dürfte sich der Dax zunächst wieder fangen. Corona-Sorgen bestimmen aber weiterhin das Geschehen. Auße...

Bitcoin, Carnival, Trip.com, AMC Entertainment, Si... DER AKTIONÄR TV
Bitcoin, Carnival, Trip.com, AMC Entertainment, Siemens, Airbus, Shop Apotheke, Infineon, Bayer - Märkte am Morgen

Bei den Einzelwerten geht es heute um den Bitcoin, Carnival, Trip.com, AMC Entertainment, Siemens, Airbus, Shop Apotheke, Infineon und Bayer.Martin We...

alle Videos zu SIEMENS AG

onvista Analyzer zu SIEMENS AG

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "SIEMENS AG" wird sich in absehbarer Zeit nicht ändern?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei unveränderten Aktienkursen eine Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten