Werbung

T-MOBILE US - Trendfortsetzung oder Trendwende?

GodmodeTrader · Uhr
  • T-Mobile US Inc. - WKN: A1T7LU - ISIN: US8725901040 - Kurs: 134,540 $ (Nasdaq)

Der Biotech-Titel Vertex hat sich mit einem Plus von 26 % im ersten Halbjahr 2022 die Pole Position im Nasdaq 100 gesichert. Es folgt mit großen Abstand das Papier von Activision Blizzard mit einem Zugewinn von 17 %. Hier liegt aber aufgrund der laufenden Übernahme durch Microsoft eine Sondersituation vor. Auf Rang 3 notiert die Aktie von T-Mobile US (+16 %). Diesen Wert hatte ich zuletzt im Mai analysiert. Nach gutem Start hängt er seit einigen Wochen fest.

Bisheriges Jahreshoch als Trigger

Als wichtige charttechnische Marken lässt sich zum einen das bisherige Jahreshoch bei 138,98 USD nennen, an dem der Telekommunikationstitel zuletzt knapp gescheitert war. Der jüngste Rücksetzer führte den Wert wieder in die Unterstützungszone zwischen 135,54 bis 132,71 USD, die wiederholt auch als Widerstandsbereich fungierte.

Ausgehend von diesem Niveau wäre nun ein weiterer Test des Widerstands bei 138,98 USD denkbar. Bricht die Aktie über diese Marke aus, könnte sie sich in Richtung einer deckelnden Trendlinie und anschließend auch in Richtung des Allzeithochs bei 150,20 USD bewegen.

Erwähnt werden muss an dieser Stelle aber auch die Gefahr einer Topbildung, sollten im Juli starke Abgaben folgen. 129,57 und 123,42 USD dienen in diesem Fall als Supports. Unter 120,90 USD müssten Anleger sich wiederum auf deutliche Abgaben einstellen. Zum Beispiel könnte in diesem Fall auch das große Gap aus dem Februar eine Rolle spielen.

Fazit: Die Aktie von T-Mobile US ist im aktuellen Stadium mit Blick auf die relative Stärke zum Gesamtmarkt zumindest eine Halteposition. Sollte der Wert auf neue Jahreshochs ausbrechen, könnte er die Aufwärtsbewegung mittelfristig sogar in Richtung 150,20 USD ausdehnen.

Jahr 2021 2022* 2023e*
Umsatz in Mrd. USD 80,12 81,21 83,29
Ergebnis je Aktie in USD 4,27 3,34 6,09
Gewinnwachstum -21,78 % 82,34 %
KGV 32 40 22
KUV 2,1 2,1 2,0
PEG neg. 0,3
*e = erwartet, Berechnungen basieren bei
US-Unternehmen auf Non-GAAP-Daten
T-MOBILE-US-Trendfortsetzung-oder-Trendwende-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1 T-Mobile US-Aktie

Ich trade seit einiger Zeit nur mehr über Guidants. Denn dort analysiere ich auch meine Basiswerte. Der Handel ist kinderleicht. Über Guidants mit dem Broker verbinden, Session TAN vergeben und loslegen! Ohne Mehrkosten und mit einer spürbaren Zeitersparnis! Alle Infos zum Handel über Guidants erfahren Sie hier. Schauen Sie sich in diesem Zusammenhang unbedingt auch unseren neuen Zertifikate-Modus im Charting an. So leicht ging Derivate-Trading noch nie von der Hand!

GodmodeTrader 2022 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel

Werbung