Werbung

onvista Mahlzeit: Dax hält sich im Plus - Tesla, BMW, Shop Apotheke und Voyager Digital fällt als nächstes Krypto-Opfer ins Bodenlose

onvista · Uhr (aktualisiert: Uhr)
Quelle: onvista

Zu Beginn der neuen Woche kann der Dax sich im Plus halten. Die Anfangsgewinne konnte der deutsche Leitindex zwar nicht halten, aber er konnte zumindest verhindern in Minus zu rutschen. Kurz nach Handelsstart lag das auch im Bereich des Möglichen. Schwache Konjunkturdaten ließen die Anlegerstimmung ganz schnell kippen. 

Die Autobauer bremsen auch weiterhin die Erholung im Dax ein Stück weit aus. Diesmal sind es die Absatzzahlen für das zweite Quartal aus den USA. VW und BMW setzten deutlich weniger Neufahrzeuge ab als noch vor einem Jahr. Da Mercedes seine Absatzzahlen noch nicht veröffentlicht hat, erwarten die Anleger auch nichts Gutes und die Aktie findet sich auch am hinteren Ende im Dax wieder.

Bei den US-Autobauern ist die Lage auch nicht viel besser. Bei Tesla ist die zweijährige Rekordserie bei den Absatzzahlen im zweiten Quartal gerissen. Die vorübergehende  Schließung des Werkes in Shanghai hat zu rückläufigen Umsatzzahlen geführt. 

Nach schlimmer erwischte es General Motors. Die veröffentlichten neben den rückläufigen Absatzzahlen auch gleich noch eine Prognosekürzung für das zweite Quartal. Trotzdem ging die Aktie Freitag mit einem Plus aus dem US-Handel. 

Es wird Zeit das die Quartalsberichtssaison startet. Aktuell bestimmen die Analysten größtenteils das Geschehen an den Märkten. So ist Sartorius heute zum Beispiel nach einem positiven Kommentar im Dax an der Spitze und die Shop Apotheke nach einem negativen Kommentar deutlich abgeschlagen Schlusslicht im MDax. 

Themen der heutigen Sendung: Dax, Tesla, GM, VW, Mercedes, Bitcoin, Digital Voyager, Affirm, Robinhood, Lemonade, Royal Mail, Vitesco, Shop Apotheke, Saint-Gobain & Zuschauerfragen. 

Meistgelesene Artikel

Werbung