AKTIE IM FOKUS: Aixtron steigen - ASM nach höher gestecktem Umsatzziel gefragt

dpa-AFX · Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Die Aktien von Aixtron haben am Dienstag vom angehobenen Ausblick des Branchenkollegen ASM International profitiert. Sie gewannen im MDax zuletzt 1,7 Prozent auf 30,31 Euro. Erst vor knapp einer Woche hatten die Papiere des deutschen Maschinenbauers für die Halbleiterindustrie bei etwas über 31 Euro den höchsten Stand seit April 2011 erreicht.

ASM zogen am späten Dienstagvormittag an der Euronext um 4,8 Prozent auf 260,90 Euro an. Sie hatten zuvor bei knapp unter 267 Euro zeitweise den höchsten Stand seit dem 25. Oktober zurückerobert.

Die von ASM angehobene Umsatzprognose für das vierte Quartal sei "positiv für die Stimmung" in der Chipbranche, sagte ein Händler. Die Niederländer hatten die neue Zielspanne mit trotz der US-Exportbeschränkungen etwas höheren Umsätzen in China begründet sowie mit dem etwas besser als erwarteten Abarbeiten der Auftragsbestände und Auslieferungen in andere Regionen. Jefferies-Analyst Janardan Menon rechnet nun auch mit einem weiterhin starken Wachstum ins Jahr 2023 hinein und auch darüber hinaus./ck/mis

-----------------------

dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

-----------------------

Das könnte Sie auch interessieren

Meistgelesene Artikel