Illinois Tool Works schüttet Dividende für das erste Quartal aus

mydividends · Uhr

Der amerikanische Mischkonzern Illinois Tool Works Inc. (ISIN: US4523081093, NYSE: ITW) wird eine Quartalsdividende von 1,31 US-Dollar an die Aktionäre ausbezahlen. Die nächste Ausschüttung erfolgt am 13. April 2023 (Record day: 31. März 2023).

Damit schüttet der Konzern auf das Jahr hochgerechnet 5,24 US-Dollar an die Investoren aus. Die Dividendenrendite des Unternehmens, das auf Werkzeugmaschinenbau spezialisiert ist, liegt beim aktuellen Börsenkurs von 235,52 US-Dollar (Stand: 10. Februar 2023) bei 2,22 Prozent. Anfang August 2022 wurde die Quartalsdividende um 7 Prozent angehoben.

Das Unternehmen wurde im Jahr 1912 als ein Hersteller von Metall-Schneidwerkzeugen von Byron L. Smith gegründet. Heute beschäftigt der Konzern rund 46.000 Mitarbeiter weltweit. Der Unternehmenssitz ist in Glenview bei Chicago im US-Bundesstaat Illinois. Der Umsatz lag im vierten Quartal (31. Dezember) des Fiskaljahres 2022 bei 3,97 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,68 Mrd. US-Dollar), wie am 2. Februar 2023 berichtet wurde. Der Ertrag betrug 907 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 609 Mio. US-Dollar).

Die Aktie liegt an der Wall Street seit Jahresbeginn 2023 mit 6,91 Prozent im Minus (Stand: 10. Februar 2023). Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 72,35 Mrd. US-Dollar.

Redaktion MyDividends.de

onvista Premium-Artikel