Deutsche Landwirte profitieren von Preissteigerungen

dpa-AFX · Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Die deutschen Landwirte haben auch vom starken Preisanstieg bei Nahrungsmitteln profitiert. Im Ende Juni abgelaufenen Wirtschaftsjahr 2022/23 stieg das durchschnittliche Unternehmensergebnis auf das Allzeithoch von 115 400 Euro je Betrieb, wie der Deutsche Bauernverband am Donnerstag in Berlin mitteilte. Im Vergleich zum vorherigen Wirtschaftsjahr bedeute das ein Plus von 45 Prozent.

Die landwirtschaftlichen Erzeugerpreise stiegen den Angaben zufolge deutlich stärker als die Preise für Betriebsmittel. Davon profitierten nahezu alle Betriebsformen - mit Ausnahme der Wein- und Obstbauern. Der Ausblick ist allerdings pessimistisch: "Wir werden die guten Ergebnisse nicht halten können", sagte Bauernpräsident Joachim Rukwied. Bei anhaltend hohen Kosten gebe es mittlerweile einen starken Preisrückgang bei Getreide, Ölsaaten und Milch./ax/DP/mis

Neueste exklusive Artikel