USA und Großbritannien für Rutte an Nato-Spitze

Reuters · Uhr
Quelle: (c) Copyright Thomson Reuters 2024. Click For Restrictions - https://agency.reuters.com/en/copyright.html

Brüssel/London (Reuters) - Die USA und Großbritannien unterstützen den noch amtierenden niederländischen Ministerpräsidenten Mark Rutte als Kandidat für das Amt des Nato-Generalsekretärs.

Ein US-Vertreter sagte der Nachrichtenagentur Reuters am Donnerstag, Präsident Joe Biden befürworte die Kandidatur Ruttes. Das britische Außenministerium teilte mit, die Regierung in London stehe ebenso hinter Rutte. Der amtierende Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat seine Amtszeit bereits mehrfach verlängert, im Oktober will der Norweger aber nach einem Jahrzehnt an der Spitze des nordatlantischen Verteidigungsbündnisses endgültig abtreten. Nach Angaben aus Koalitionskreisen in Berlin wird erwartet, dass auch die Bundesregierung Rutte unterstützen wird. Die Bundesregierung wollte zur Personalie Rutte zunächst nicht Stellung nehmen.

(Bericht von Andrea Gray, William James, Andreas Rinke; Bearbeitet von Alexander Ratz; Redigiert von Hans Busemann; Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)

Meistgelesene Artikel