EQS-News: TRATON setzt im zweiten Quartal 2024 insgesamt 78.960 Fahrzeuge ab

EQS Group · Uhr

EQS-News: TRATON SE / Schlagwort(e): Sonstiges
TRATON setzt im zweiten Quartal 2024 insgesamt 78.960 Fahrzeuge ab

10.07.2024 / 11:00 CET/CEST
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

TRATON setzt im zweiten Quartal 2024 insgesamt 78.960 Fahrzeuge ab

München, 10. Juli 2024 – In einem sich weiter normalisierenden Marktumfeld hat die TRATON GROUP auch im zweiten Quartal 2024 einen leicht rückläufigen Fahrzeugabsatz zu verzeichnen. So wurden – auf Basis vorläufiger Zahlen – über alle Marken verteilt im zweiten Quartal 2024 insgesamt 78.960 Fahrzeuge ausgeliefert, 5 % weniger als im Vorjahresquartal. Im ersten Halbjahr betrug der Absatz 160.108 Fahrzeuge, was ebenfalls einem Rückgang um 5 % entspricht.

Fahrzeugabsatz der TRATON GROUP:

Scania und Volkswagen Truck & Bus konntenim zweiten Quartal 2024 – wie schon im ersten Quartal 2024 – mehr Fahrzeuge absetzen als im Vorjahresquartal. Dies war insbesondere auf das starke Marktumfeld in Südamerika zurückzuführen. Darüber hinaus konnte Scania von seinem guten Orderbuch profitieren. Auch das zunehmende Volumen von Lkw mit dem effizienten Antriebsstrang Scania Super wirkte sich positiv auf den Scania-Absatz aus.

Der Lkw-Absatz bei MANTruck & Bus war weiterhin von dem schwachen Marktumfeld in Deutschland geprägt. Dies konnte teilweise durch steigende Bus- und Van-Auslieferungen ausgeglichen werden.

Aufgrund eines Brands im Werk eines Spiegellieferanten konnte Navistar Lkw zum Teil nicht wie geplant fertigstellen und ausliefern, was sich in rückläufigen Absatzzahlen des zweiten Quartals 2024 zeigt. Dieser Rückstand sollte jedoch im zweiten Halbjahr wieder aufgeholt werden. Auch der Bus-Absatz war bei Navistar im zweiten Quartal im Vorjahresvergleich noch rückläufig, jedoch nehmen die Auslieferungen des neuen Schulbusmodells nunmehr Fahrt auf.

Die TRATON GROUP wird ihren Halbjahresfinanzbericht 2024 inklusive detaillierterer Absatzdaten am 26. Juli 2024 veröffentlichen. Er wird auf der TRATON Investor Relations Internetseite zu finden sein.

Kontakt

Ursula Querette
Head of Investor Relations
T +49 152 02152400
ursula.querette@traton.com

Thomas Paschen
Investor Relations
T +49 170 9073494
thomas.paschen@traton.com

TRATON SE
Hanauer Straße 26 / 80992 München / Deutschland
www.traton.com

Die TRATON SE als konzernleitende Holding der TRATON GROUP gehört mit ihren Marken Scania, MAN, Navistar und Volkswagen Truck & Bus zu den weltweit führenden Nutzfahrzeugherstellern. Das Produktportfolio der Gruppe umfasst Lkw, Busse und leichte Nutzfahrzeuge. „Transforming Transportation Together. For a sustainable world.“: Mit dieser Absicht unterstreicht das Unternehmen den Anspruch, das Nutzfahrzeuggeschäft und das wirtschaftliche Wachstum der Gruppe nachhaltig zu prägen.

10.07.2024 CET/CEST Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch EQS News - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die EQS Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter https://eqs-news.com

1942767 10.07.2024 CET/CEST

onvista Premium-Artikel