Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

AKTIE IM FOKUS: Deutsche Pfandbriefbank vorbörslich fest - Hebt Gewinnziel an

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Starke Zahlen und ein angehobenes Ergebnisziel dürften der Deutschen Pfandbriefbank am Freitag weitere Kursgewinne bescheren: Auf der Handelsplattform Tradegate legten die Aktien vorbörslich um über anderthalb Prozent auf 12,86 Euro zu. Damit winkt ihnen der höchste Stand seit gut einem Jahr.

Der Spezialist für Immobilienfinanzierungen habe mit dem Vorsteuergewinn im dritten Quartal die Konsensschätzung deutlich übertroffen, schrieb ein Händler. Das Jahresziel für die Ergebniskennziffer hob die Bank auf 205 bis 215 (2018: 215) Millionen Euro an - der Mittelwert der neuen Spanne liegt etwas über der vom Händler genannten Konsensprognose von 206 Millionen Euro.

Sorgen bereitet dem Händler indes, dass die Deutsche Pfandbriefbank für das Schlussquartal wegen der anhaltenden konjunkturellen Unsicherheit eine höhere Risikovorsorge ankündigte. Dies könnte vor allem im kommenden Jahr zu einem Thema werden./gl/fba


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Deutsche Pfandbriefbank Aktie

  • 13,50 EUR
  • +0,37%
22.11.2019, 17:35, Xetra

onvista Analyzer zu Deutsche Pfandbriefbank

Deutsche Pfandbriefbank auf kaufen gestuft
kaufen
6
halten
2
verkaufen
0
25% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,56 €.
alle Analysen zu Deutsche Pfandbriefbank
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Deutsche Pfand... (972)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Deutsche Pfandbriefbank" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten