AKTIE IM FOKUS: Ebay drehen ins Plus - 'WSJ': Kleinanzeigen auf dem Prüfstand

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Aktien von Ebay sind am Freitag nach einem Medienbericht über einen erwogenen Verkauf des Kleinanzeigengeschäfts ins Plus gedreht. Zuvor noch bis zu 1,4 Prozent schwächer, schafften sie es im Eiltempo mit 3,3 Prozent ins Plus. Zuletzt betrug der Kursgewinn dann noch 2,1 Prozent auf 38,48 US-Dollar.

Das "Wall Street Journal" berichtete am Freitag, dass der Online-Marktplatz derzeit Schritte für einen potenziellen Verkauf unternehme. Die Sparte könnte demnach bis zu 10 Milliarden US-Dollar einbringen, hieß es in dem Bericht unter Berufung auf Kreise. Diesen zufolge sollen Finanzinvestoren wie TPG und die Blackstone Group sowie die Medienkonzerne Naspers und Axel Springer bereits ihr Interesse signalisiert haben./tih/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Ebay Aktie

  • 32,90 USD
  • +4,04%
08.04.2020, 20:58, Nasdaq

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Ebay

Ebay auf halten gestuft
kaufen
1
halten
1
verkaufen
1
33% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 32,89 €.
alle Analysen zu Ebay
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Ebay (1.223)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Ebay" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten