AKTIE IM FOKUS: Erleichterung bei Paypal - Keine Pinterest-Übernahmepläne

dpa-AFX

FRANKFURT/NEW YORK (dpa-AFX) - Die zuletzt kräftig unter Druck geratenen Papiere von Paypal haben sich am Montagmorgen vorbörslich erholt. Auf der Handelsplattform Tradegate kletterten die Aktien des Zahlungsabwicklers als einer der aktivsten Werte um bis zu 5 Prozent gegenüber dem Xetra-Schluss vom Freitag. An der Nasdaq waren sie zuletzt in drei Tagen um 11,5 Prozent auf das Niveau von Mai abgesackt.

Für Erleichterung sorgte nun, dass Paypal Berichten über Übernahmegespräche mit Pinterest entgegen trat. Man strebe derzeit keinen Kauf der Fotoplattform an, teilte das Unternehmen mit. Die Stellungnahme bestand nur aus einem Satz und ließ somit offen, ob es überhaupt Verhandlungen gab./ag/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu PINTEREST INC. Aktie

  • 29,45 USD
  • -7,82%
21.01.2022, 22:10, NYSE

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu PINTEREST INC.

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf PINTEREST INC. (932)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "PINTEREST INC." fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten