AKTIE IM FOKUS: Lufthansa im Steigflug - Kreise: Einigung auf Rettungspaket

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Ein konkreter werdender Ausweg aus der Corona-Krise mit staatlichen Hilfen hat am Montag die Lufthansa -Aktien nach oben katapultiert. Die Stimmung in der Reisebranche war am Morgen wegen ermutigender Aussagen des Tui -Vorstands allgemein schon recht gut, eine durchsickernde Grundsatz-Einigung auf Milliardenhilfen brachte die Aktien dann aber so richtig in Schwung. Zuletzt avancierten sie mit einem Kurssprung um 7,6 Prozent zum besten Dax -Wert nach Bayer .

Die Bundesregierung und das Management der Fluggesellschaft haben sich nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur grundsätzlich auf milliardenschwere Staatshilfen für die angeschlagene Fluggesellschaft geeinigt. Demnach liegt das Volumen der Hilfen bei der zuvor schon kursierten Summe von neun Milliarden Euro und einer Beteiligung des Bundes mit vorerst 20 Prozent. Zustimmen müssen aber noch der Lenkungsausschuss des staatlichen Wirtschaftsstabilisierungsfonds, die Gremien der Lufthansa sowie die EU-Kommission./tih/jha/


dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Lufthansa Aktie

  • 8,64 EUR
  • -0,84%
10.07.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Lufthansa

Lufthansa auf halten gestuft
kaufen
47
halten
35
verkaufen
61
24% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 8,62 €.
alle Analysen zu Lufthansa
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Lufthansa (14.586)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Lufthansa" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten