Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax bleibt erneut an 13 300 Punkten hängen

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - An der Hürde von 13 300 Punkten hat sich der Dax auch zu Beginn der neuen Woche die Zähne ausgebissen. Im frühen Handel am Montag gab der Leitindex um rund ein Viertelprozent auf 13 299 Punkte nach. Auch an der Wall Street werden Kursverluste erwartet nach dem wichtigen Shopping-Tag Black Friday.

Der MDax der 60 mittelgroßen Werte sank am Morgen um 0,14 Prozent auf 29 334 Zähler. Für den EuroStoxx 50 ging es um knapp ein halbes Prozent abwärts./bek/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 13.961,59 Pkt.
  • +0,77%
20.01.2021, 21:59, Citi Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf DAX (167.211)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten