Aktien New York: Dow steigt auf höchsten Stand seit sieben Wochen

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Hoffnung auf erste Lockerungen in der Corona-Pandemie hat auch am Dienstag die Aktienkurse in New York angeschoben. Der US-Leitindex Dow Jones Industrial stieg auf den höchsten Stand seit sieben Wochen und könnte damit eine mehr als zweiwöchige Konsolidierung beenden. Im frühen Handel rückte der Leitindex um 1,4 Prozent auf 24 468,72 Punkte vor.

Während sich in den USA die Zahl der bestätigten Corona-Infizierten der Millionengrenze nähert, hatte US-Präsident Donald Trump am Vorabend erneut auf eine baldige Wiedereröffnung der Wirtschaft gedrungen. Diese müsse "schnell, aber sicher" erfolgen. Inzwischen haben mehrere Bundesstaaten eine Lockerung angekündigt, darunter am Montag etwa der wichtige Bundesstaat Texas.

Der marktbreite S&P 500 stieg um 1,3 Prozent auf 2917,07 Zähler, während der Nasdaq 100 mit 0,5 Prozent auf 8877,45 Punkte weniger stark zulegte./bek/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 34.252,17 Pkt.
  • +0,08%
06.05.2021, 12:51, Citi Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

NASDAQ 100 13.503,37 Pkt.-0,30%
S&P 500 4.167,59 Pkt.+0,07%

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (31.508)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" steigt?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie an steigenden Index-Kursen teilhaben.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten