Aktien New York: Nasdaq-Börse und S&P 500 weiter auf Rekordjagd

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Leichte Kursgewinne haben am Mittwoch das Bild am US-Aktienmarkt geprägt. Für den marktbreiten S&P 500 und für den technologielastigen Nasdaq 100 reichte es im frühen Handel zu neuen Rekorden. Allerdings fielen die Gewinne wie schon am Vortag bescheiden aus. Der Leitindex Dow Jones Industrial blieb ein weiteres Rekordhoch bislang noch schuldig, er stieg zuletzt um 0,10 Prozent auf 28 294,12 Punkte.

"Die anhaltend sehr positive Marktbreite ist ein starkes Argument für US-Aktien", schrieb Analyst Hans-Peter Reichhuber von der Bayerischen Landesbank. Die großen Aktienindizes profitierten also nicht von den Kursgewinnen selektiver Einzeltitel, sondern von breit gestreuten. Eine Fortsetzung der Aufwärtsbewegung sei unter dieser Voraussetzung "sehr gut denkbar".

Der S&P 500 lag zuletzt mit 0,06 Prozent leicht im Plus bei 3194,59 Zählern. Der Nasdaq 100 verbuchte mit 0,11 Prozent auf 8568,86 Punkte ebenfalls einen kleinen Gewinn./bek/jha/

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (TR) Index

  • 6.895,59 USD
  • +0,27%
10.08.2020, 23:12, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "S&P 500 (TR)" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "S&P 500 (TR)" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten