Aktien New York Schluss: Dow leicht im Minus - Nasdaq-Börsen leicht im Plus

dpa-AFX

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Anleger an der Wall Street haben sich am Donnerstag nach Gewinnen zur Wochenmitte mit Investments zurückhalten. Zugleich nahmen die technologielastigen Nasdaq-Börsen ihren Lauf in Richtung weiterer historischer Hochs erneut auf. Daten vom Arbeitsmarkt zeigten, dass sich in der vergangen Woche die Lage etwas deutlicher als erwartet entspannt hat. Die Anträge auf Arbeitslosenhilfe sanken erstmals seit Mitte März wieder unter eine Million. Mit Blick auf die Verhandlungen über ein weiteres Corona-Hilfspaket zwischen Republikanern und Demokraten gab es indes immer noch keine offensichtlichen Fortschritte.

Das US-Börsenbarometer Dow Jones Industrial verlor 0,29 Prozent auf 27 896,72 Punkte. Der marktbreite S&P 500 sank um 0,20 Prozent auf 3373,43 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 , der nach seinem jüngsten Rekordhoch am vergangenen Donnerstag geschwächelt hatte, gewann 0,19 Prozent auf 11 178,370 Punkte./ck/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Dow Jones Index

  • 27.178,00 Pkt.
  • -2,01%
21.09.2020, 23:12, Deutsche Bank Indikation

Weitere Werte aus dem Artikel

NASDAQ 100 10.980,21 Pkt.+0,39%
S&P 500 3.281,06 Pkt.-1,15%
DAX 12.542,44 Pkt.-4,37%

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Dow Jones (24.857)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "Dow Jones" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "Dow Jones" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten