Alibaba-Aktie: Ist das Risiko jetzt zu groß?

Fool.de
Alibaba-Aktie: Ist das Risiko jetzt zu groß?
Alibaba

Es ist definitiv viel ruhiger geworden um die Alibaba-Aktie. Und genau das ist auch gut so: Seitdem die chinesischen Behörden den E-Commerce- und Tech-Akteur zum Herbst des vergangenen Jahres ins Visier genommen haben, ist zeitweise wenig Ruhe eingekehrt. Strafen, Regulation und kurzfristig sogar eine mögliche Zerschlagung sind Begriffe gewesen, die zur Diskussion standen.

Inzwischen wissen wir: Der Konzern hinter der Alibaba-Aktie bleibt weitgehend erhalten. Trotzdem ist das Kapitel der staatlichen Kontrolle noch nicht geschlossen. Zum Ende der letzten Woche sind brisante Details durchgesickert, die das Risiko weiterhin hochhalten dürften. Schauen wir im Folgenden einmal, was Investoren zur Aktie des Big-China-Tech-Akteurs wissen sollten.

Alibaba-Aktie: Risiko damit zu groß …?

Wie jetzt die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtet, scheint es grundsätzlich ein Gesetz zu geben, das Investoren von Tech-Aktien aus China wie eben der Alibaba-Aktie wissen sollten. Dabei handelt es sich um weitreichende staatliche Möglichkeiten zu einem Eingriff. Sogar von einem Schließen des jeweiligen Unternehmens oder Konzerns ist darin die Rede. Vor allem Konzerne, die auf Daten setzen, sollten aufhorchen, Alibaba ist hier nicht alleine.

Konkret besitze Chinas Staatspräsident Xi Jinping die Macht, Unternehmen und Konzerne zu schließen, wenn sie sich bei der Verwendung von Daten nicht so verhalten, wie die Regierung das will. Das Gesetz, das formal auf Datensicherheit abzielt, gibt der chinesischen Regierung damit konsequent mehr Einfluss. Beziehungsweise Kontrolle über die örtlichen Tech-Konzerne. Eine ähnliche Strafe droht außerdem, wenn Tech-Akteure unerlaubt Daten an ausländische Strafverfolgungsbehörden weitergeben.

Damit beginnt für mich eine Zeit mit einem vollkommen neuen Strafmaß. Wenn es hart auf hart käme, könnte die chinesische Regierung aus dem Stegreif ein Unternehmen oder einen Konzern aus dem Rennen nehmen. Wann der Vorwurf einer falschen Datennutzung erreicht ist, ist schwer zu sagen. Immerhin hat es bei der Alibaba-Aktie und bei Ant Financial auch plötzlich Bedenken gegeben, die ausreichten, um den Börsengang abzusagen.

Das Risiko einer Investition in die Alibaba-Aktie ist mit diesem Gesetz jedenfalls nicht geringer geworden. Foolishe Investoren sollten weiterhin ein Auge auf die chinesischen Akteure haben. Das Marktumfeld könnte auch mit dieser Kontrollmaßnahme, die jetzt verabschiedet wurde, rauer geworden sein.

Investitionen auf dem Prüfstand

Die Alibaba-Aktie ist eine wirklich starke, interessante Wachstumsaktie mit vielen Megatrends. Egal ob E-Commerce, Cloud, digitales Bezahlen und andere Dinge: Die operative Basis ist super interessant. Zumal die fundamentale Bewertung für den Marktanteil und das Wachstum vergleichsweise preiswert ist.

Trotzdem sind es eben solche Sorgen, die die Alibaba-Aktie ausbremsen. Und in meinen Augen vollkommen zu Recht. Erneut stehen meine China-Tech-Aktien daher mit Blick auf dieses neue Gesetz und die Ultima Ratio auf dem Prüfstand.

Der Artikel Alibaba-Aktie: Ist das Risiko jetzt zu groß? ist zuerst erschienen auf The Motley Fool Deutschland.

Unsere Top-Aktie für das Jahr 2021

Es gibt ein Unternehmen, dessen Name zurzeit bei den Analysten von The Motley Fool sehr, sehr häufig fällt. Es ist für uns DIE Top-Investition für das Jahr 2021.

Du könntest ebenfalls davon profitieren. Dafür muss man zunächst alles über dieses einzigartige Unternehmen wissen. Deshalb haben wir jetzt einen kostenlosen Spezialreport zusammengestellt, der dieses Unternehmen detailliert vorstellt.

Klick hier, um diesen Bericht jetzt gratis herunterzuladen.

Vincent besitzt Aktien von Alibaba. The Motley Fool besitzt und empfiehlt Aktien von Alibaba Group Holding Ltd..

Motley Fool Deutschland 2021

Foto: Alibaba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Alibaba Aktie

  • 175,50 EUR
  • -3,51%
23.07.2021, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Alibaba

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere Fool.de-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Alibaba (8.848)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Alibaba" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten