ANALYSE-FLASH: SocGen glaubt weiter an 3500 Punkte im S&P 500

dpa-AFX

LONDON (dpa-AFX) - Die Experten der französischen Großbank Societe Generale sehen nach der starken Erholungsrally noch deutliches Restpotential für den marktbreiten US-Index S&P 500 . "Wir bleiben bei unserer Einschätzung, dass er vor Jahresende noch 3500 Punkte übertreffen kann, bevor er sich dann wieder seinem fairen Wert von 3300 Punkten annähert", erklärte die für den US-Aktienmarkt und die Portfolioausrichtung zuständige Strategin Sophie Huynh in einer am Mittwoch vorliegenden Studie. Dabei geht die Expertin von einem schrittweisen "geordneten Exit" aus dem Corona-Lockdown aus, der den Weg für eine enorme Wirtschaftserholung im kommenden Jahr ebne./ag/mis

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (NET TR) Index

  • 6.087,05 USD
  • +0,27%
10.08.2020, 23:12, außerbörslich

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "S&P 500 (NET TR)" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "S&P 500 (NET TR)" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten