AXA gibt Dividende bekannt

mydividends

Die französische Versicherungsgruppe AXA S.A. (ISIN: FR0000120628) will in diesem Jahr eine Dividende in Höhe von 1,43 Euro an die Aktionäre ausschütten, wie am Donnerstag berichtet wurde. Beim derzeitigen Aktienkurs von 20,85 Euro entspricht dies einer aktuellen Dividendenrendite von 6,86 Prozent.

Die Ausschüttung soll am 11. Mai 2021 erfolgen (Ex-Dividenden Tag: 7. Mai 2021). Die Hauptversammlung findet am 29. April 2021 statt. Im letzten Jahr wurde eine Dividende in Höhe von 0,73 Euro an die Aktionäre ausbezahlt. Ursprünglich war im letzten Jahr ebenfalls eine Zahlung von 1,43 Euro geplant.

Der bereinigte Gewinn von Europas zweitgrößtem Versicherer sank im Jahr 2020 im Vergleich zum Vorjahr um 34 Prozent auf 4,26 Milliarden Euro, wie der Konzern am Donnerstag in Paris weiter mitteilte. Die Einnahmen fielen um 7 Prozent auf 96,72 Milliarden Euro. Zu konstanten Wechselkursen sanken die Einnahmen um 1 Prozent.

Unter dem Strich lag der Nettogewinn bei 3,16 Mrd. Euro nach 3,86 Mrd. Euro im Vorjahr. Die Solvabilität II betrug 200 Prozent nach 198 Prozent Ende 2019. Wie die Wettbewerber, litt auch AXA im letzten Jahr unter den Folgen von Schadenersatzansprüchen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie und einer höheren Anzahl von Naturkatastrophen.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu AXA Aktie

  • 23,17 EUR
  • -2,44%
20.04.2021, 17:38, Euronext Paris

onvista Analyzer zu AXA

AXA auf übergewichten gestuft
kaufen
45
halten
6
verkaufen
0
88% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 23,11 €.
alle Analysen zu AXA
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf AXA (5.083)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "AXA" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten