Bertelsmann baut Podcast-Geschäft in Großbritannien aus

dpa-AFX

GÜTERSLOH (dpa-AFX) - Der Medien-, Dienstleistungs- und Bildungskonzern Bertelsmann baut sein Podcast-Geschäft in Großbritannien aus. Das neue Podcast-Unternehmen Storyglass konzentriert sich auf die Entwicklung und Produktion von Podcasts aller Genres, wie Bertelsmann am Montag mitteilte.

Bereits im vergangenen Jahr gründete der Konzern in Deutschland die Produktionsfirma Audio Alliance sowie die Podcast-Plattform "Audio Now". Storyglass ist quasi das britische Pendant zur Produktionsfirma Audio Alliance.

Hinter dem Ganzen steht ein Content-Netzwerk. Bei der Bertelsmann Content Alliance werden Synergien der Geschäftsbereiche aus Medien, Musik und Film sowie deren Marken und Persönlichkeiten genutzt. Bei den britischen Inhaltegeschäften sind Fremantle (Bewegtbild), Penguin Random House (Buchverlagsgruppe) inklusive DK und BMG (Musik) dabei, Storyglass ist der erste Teil dieser Zusammenarbeit dort.

Die Vorsitzende der Bertelsmann Content Alliance UK, Baroness Gail Rebuck, betonte: "Audio hat sich schon immer als ein wirklich kraftvolles Instrument erwiesen, um ein Publikum mit großartigen Geschichten zu verbinden. Wir sind zuversichtlich, dass uns diese Allianz und darüber hinaus Storyglass in die Lage versetzen werden, Serien von Weltklasse-Format zu liefern."/rin/DP/nas

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu FTSE Index

  • 6.048,52 GBP
  • +0,05%
07.08.2020, 21:58, BNP Paribas Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf FTSE (346)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "FTSE" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "FTSE" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten