Biden telefoniert mit saudischem König - Neuer Ansatz nach Trump-Ära

Reuters

Washington (Reuters) - US-Präsident Joe Biden hat erstmals seit seiner Amtsübernahme mit dem saudiarabischen König Salman bin Abdulasis telefoniert.

Die beiden Staatsoberhäupter hätten die historische Natur der Beziehung ihrer Länder bekräftigt, teilte das US-Präsidialamt am Donnerstag mit. Biden bricht mit diesem Gespräch mit der Politik seines Vorgängers Donald Trump, dessen Regierung einen engen Kontakt zu Kronprinz Mohammed bin Salman pflegte. Der Thronfolger wird von vielen Experten als faktischer Staatschef des Königreiches gesehen statt des 85-jährigen Königs. Die Biden-Regierung hat angekündigt, die Beziehungen "neu kalibrieren" zu wollen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DOW JONES SAUDI TITANS 30... Index

  • 1.278,33 USD
  • +1,72%
15.04.2021, 19:09, außerbörslich
Weitere Reuters-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DOW JONES SAUDI TITANS 30 (SAR)" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten