CTS EVENTIM - Aktie testet wichtige Unterstützungszone

GodmodeTrader
CTS Eventim AG & Co. KGaA - WKN: 547030 - ISIN: DE0005470306 - Kurs: 62,700 € (XETRA)

Der Spezialist für Ticketing und Live Entertainment, CTS Eventim, legte heute den Bericht für das dritte Quartal 2021 vor. Nach dem Horrorjahr 2020 haben sich die Kennzahlen wieder gebessert, wenngleich das Unternehmen von früheren Niveaus bei Umsatz und Gewinn immer noch meilenweit entfernt ist.

Dank sehr guter Vorverkäufe für Konzerte von Top-Künstlern wie Ed Sheeran stieg der Umsatz im Vorjahresvergleich von überschaubaren 30,2 Mio. EUR auf 114,7 Mio. EUR. Das EBITDA fiel nach -15 Mio. EUR im Vorjahresquartal mit +26 Mio. EUR wieder positiv aus. Auf Neunmonatssicht ging der Umsatz dennoch von 228,7 auf 180,0 Mio. EUR zurück. Das ist damit zu erklären, dass das erste Quartal 2020 noch weitestgehend von Coronamaßnahmen verschont war. Das EBIT drehte von -61,3 auf +62,4 Mio. EUR. Unterm Strich erzielte CTS Eventim einen Gewinn je Aktie von 0,33 EUR, nachdem im Vorjahreszeitraum noch ein Verlust von 0,65 EUR angefallen war. Eine exakte Prognose für das Jahr 2021 ist laut Vorstand derzeit immer noch nicht möglich.

Analysten erwarten erst 2022 einen deutlichen Umsatz- und Gewinnschub. Die Erlöse könnten 1,26 Mrd. EUR erreichen, das Ergebnis sich auf 1,12 EUR je Aktie verbessern. Das KGV von 56 ist in Anbetracht dessen aber schon wieder sportlich, das erst vor einigen Tagen markierte Allzeithoch in Anbetracht der aktuellen Coronalage etwas irritierend. Der Markt spielt hier klar die heile Welt ab 2022 und darüber hinaus.

Aus charttechnischer Sicht erreicht die Aktie nach der scharfen Korrektur der letzten Tage nun ein wichtiges Unterstützungslevel zwischen 62,50 und 61,55 EUR. Etwas darunter notiert bei 60,10 EUR das 61,8 %-Fibonacci-Retracement über den letzten Aufwärtsimpuls von August bis November. Solange diese Marken halten, bewahren sich die Käufer Chancen. Ansonsten droht zumindest ein Test des EMA200, im Extremfall ein kompletter Abverkauf des Anstiegs seit dem Sommer.

Fazit: Wie auch bei vielen anderen Re-Opening-Plays hat der Markt mit neuen Allzeithochs bei der Aktie von CTS Eventim eine enorme fundamentale Erholung bereits eingepreist. Unterhalb von 60 EUR schwinden die Chancen für die Käufer.

Jahr20202021e*2022e*
Umsatz in Mio. EUR256,84417,621.260,00
Ergebnis je Aktie in EUR-0,860,071,12
Gewinnwachstum-1500,00 %
KGV-89056
KUV23,514,44,8
PEGneg.0,0
Dividende je Aktie in EUR0,000,000,56
Dividendenrendite0,00 %0,00 %0,90 %
*e = erwartet
CTS Eventim

50 EUR als Neukunde bei comdirect

Sichern Sie sich jetzt 50 EUR Prämie bis zum 30.11.2021 bei unserem angebundenen Broker! Alle weiteren Informationen erhalten Sie hier.

GodmodeTrader 2021 - Autor: Bastian Galuschka, Stv. Chefredakteur)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Eventim Aktie

  • 62,10 EUR
  • +1,10%
27.01.2022, 22:26, Tradegate

onvista Analyzer zu Eventim

Eventim auf übergewichten gestuft
kaufen
6
halten
9
verkaufen
2
35% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 62,10 €.
alle Analysen zu Eventim
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Eventim (1.031)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten