Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

DAX - Es gibt auch das DIREKTE Ausbruchscenario

Harald Weygand

DAX - WKN: 846900 - ISIN: DE0008469008 - Kurs: 12.949,25 Pkt (XETRA)

Ich möchte meine bisherige technische Bewertung um ein Scenario erweitern. Und zwar um das eines relativ direkten Anstiegs.

Bei 13.000 Punkten liegt ein Widerstandscluster im Markt, eine ganze Reihe unterschiedlicher Widerstandsstrukturen läuft hier zusammen. Dennoch korrigiert der DAX seit Tagen lediglich auf hohem Preisniveau, bisher prallt der Index nicht nach unten ab. Es finden sich bisher einfach keine Verkäufer.

Steigt der DAX möglichst dynamisch über 13.040 Punkte auf Tagesschlußkursbasis würde direkt ein neues Kaufsignal bis 13.400 Punkte entstehen.

Jeden Montag findet um 19.00 Uhr die Tradingsendung "Rendezvous mit Harry" statt. Moderiert wird die Sendung von einem Händler der französischen Großbank BNP Paribas. Er stellt mir die Fragen, ich antworte.

Melden Sie sich kostenlos an, das Teilnehmerlimit liegt bei 2.000: Bitte hier klicken

DAX-Chart2 DAX-Chart1 

DAX - Der Index schüttelt eine Rally aus dem Ärmel

12. September 2017 11:31 

Technischer Status quo:

Die Korrektur seit 20. Juni verlief von der oberen Begrenzungslinie des mittelfristigen Aufwärtstrendkanals bis zu parallel projizierten unteren bei 11.940 Punkten. Seit 4 Handelstagen bricht der Index aus dem mehrwöchigen Abwärtstrend dynamisch nach oben aus. Der Ausbruch über die charttechnische Hürde bei 12.340 Punkten erfolgte mit einem Gap, einem so genannten Breakaway Gapup. An diesem Gap läßt sich ablesen, dass der Ausbruch signifikant ablaufen dürfte.

Charttechnische Ziele liegen bei 12.680, 12.812 und 13.000 Punkten.

Im 13.000 Punktebereich verläuft eine wichtige langfristige deckelnde Widerstandslinie, die den Aufwärtsdrang des Index zunächst bremsen dürfte. Es kann aber bereits jetzt festgehalten werden, dass bei 13.400 Punkten ein weitere Projektionsziel liegt.

Übrigens. Die zweite Grafik zeigt den Snapshot der Meldung, die in meinem Guidants Stream am 06.09. um 10 Uhr veröffentlicht wurde. Die laufende Rally konnte präzise angesagt werden.

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2017 - und noch mehr auf Ihre Stimme! Sie mögen GodmodeTrader? Dann voten Sie für uns! Hier geht es zur Umfrage, es sind nur wenige Fragen, die 3 Minuten Ihrer Zeit beanspruchen. Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

(© BörseGo AG 2017 - Autor: Harald Weygand, Head of Trading)

Hinweis: Die Inhalte der Kolumnen dienen ausschließlich der Information und stellen weder eine Anlageberatung oder sonstige Empfehlung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes dar noch sind sie als Zusicherung etwaiger Kursentwicklungen zu verstehen. Die geäußerten Ansichten geben allein die Meinung des jeweiligen Autors wieder. Für den Inhalt der Kolumne ist allein der jeweilige Autor verantwortlich.
Das könnte Sie auch interessieren
Expertenprofil
Harald Weygand Harald Weygand Head of Trading bei GodmodeTrader.de

Harald Weygand entschied sich nach dem Zweiten Staatsexamen in Medizin, einer weiteren wirklichen Leidenschaft, dem charttechnischen Analysieren der Märkte und dem Trading, nachzugehen.

Nach längerem, intensivem Studium der Theorie ist Weygand als Profi-Trader seit 1998 am Markt aktiv. Im Jahr 2000 war er einer der Gründer der BörseGo AG und des Portals www.GodmodeTrader.de . Dort ist er für das charttechnische Coverage von Aktien, Indizes, Rohstoffen, Devisen und Anleihen sowie die fachliche Führung des Traderteams zuständig.

Über die Branche hinaus bekannt ist der Profi-Trader für seine Finanzmarktanalysen sowie aufgrund seiner Live-Analysen auf Anlegerveranstaltungen und Messen. Weygand ist zudem gern gesehener Interviewgast bei N24, n-tv und dem Deutschen Anlegerfernsehen.

GodmodeTrader.de

Kurs zu DAX Index

  • 13.054,99 EUR
  • +0,44%
20.10.2017, 08:56, UBS Indikation
Knock-Out Call auf DAX Anzeige
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU71MB open end 11.840,0000 9,99513,0613,07
HW4LW3 12.425,0000 19,9916,546,55
HW72N7 12.900,0000 166,5391,661,67
weitere Produkte
Knock-Out Put auf DAX
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
HU9ZN3 open end 14.351,5366 9,99513,0313,03
HW3LJS 13.625,0000 19,9695,865,87
HY7UE5 open end 13.092,9608 213,9590,560,56
Allein maßgeblich sind der Basisprospekt und die endgültigen Bedingungen. Alle Produktunterlagen unter www.onemarkets.de. weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (181.336)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "DAX" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten