Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Dax verteidigt Gewinnlinie – Fresenius weiter an der Spitze, starke Kursausbrüche im M- und SDax

onvista
Dax verteidigt Gewinnlinie – Fresenius weiter an der Spitze, starke Kursausbrüche im M- und SDax

Der Dax hat am Donnerstag einen insgesamt schwankungsarmen Handelstag mit moderaten Gewinnen beendet. Der Leitindex pendelte im gesamten Verlauf um seinen Vortagesschluss und schloss dann mit einem Aufschlag von 0,19 Prozent auf 11.423,28 Punkte. Für den MDax ging es indes um 0,41 Prozent auf 24.301,56 Punkte nach unten. Der SDax pendelte ähnlich wie der Dax um die Nulllinie herum und schloss mit einem minimalen Plus von 0,1 Prozent bei 10.866 Punkten.

Besorgnis über konjunkturelle Abkühlung wächst

Einerseits hoffen die Anleger weiter auf eine baldige Einigung im Handelsstreit zwischen den USA und China. Auch beim Brexit wird noch darauf gesetzt, dass ein ungeregelter Austritt Großbritanniens aus der EU verhindert wird. Die Stimmung in den Unternehmens Deutschlands und auch europaweit indes gibt wenig Anlass zur Freude. Trotz eines robusten Dienstleistungssektors bereitet die Stimmung in der Industrie Sorge. Die Lage verschärft sich Experten zufolge. Die Besorgnis über eine konjunkturelle Abkühlung nehme zu. Das einzig Positive eines solchen Szenarios sei, dass es dann keine rasche Zinswende geben werde, kommentierte Analyst Jochen Stanzl von CMC Markets.

Fresenius hält sich an der Dax-Spitze

Im Dax führen die Aktien von Fresenius weiterhin die Performance-Liste an. Nach hervorragenden Zahlen und dem guten Ausblick, den das Unternehmen am Vortag geben konnte, ist das Wertpapier weiterhin beflügelt und konnte mit 2,37 Prozent im Plus schließen.

Fresenius Tageschart (Xetra)

Am unteren Ende des Leitindex hingegen findet sich wieder einmal Wirecard mit einem Minus von knapp 5 Prozent.

Wirecard-Tageschart (Xetra)

Siltronic stürzt ab, Gerresheimer ganz oben

Im M- und SDax ging es hingegen wesentlich wilder zu. Siltronic verschreckte die Aktionäre mit einem sehr vorsichtigen Ausblick auf das laufende Jahr. Die Aktie stürzte um fast 9 Prozent ab.  Gerresheimer hingegen konnte mit einem Zuwachs von gut 6 Prozent an die Spitze des MDax klettern.

Siltronic 5-Tageschart (Xetra)

Nordex-Aktie holt Schwung

Im SDax herrschten sowohl an der Spitze, als auch am unteren Ende bis Handelsschluss starke Turbulenzen. Der Windkraftanlagenhersteller Nordex geht nach einem kräftigen Umsatz- und Ergebnisrückgang 2018 optimistisch ins neue Jahr, und die Papiere zogen um 9 Prozent an. Auch der Maschinenbauer Pfeiffer Vacuum konnte um mehr als 8 Prozent zulegen.

Nordex 5-Tageschart (Xetra)

SAF-Holland kommt nicht voran

Ein deutliches Minus von 7,7 Prozent legte hingegen der Zulieferer für die Nutzfahrzeugindustrie SAF-Holland hin. Der Konzern lasse ein weiteres Übergangsjahr mit nur wenig Fortschritten bei den geplanten Kosteneinsparungen erwarten, schrieb Analystin Yasmin Steilen von der Commerzbank.

(Onvista/dpa-AFX)

DAS WICHTIGSTE DER BÖRSENWOCHE – IMMER FREITAGS PER E-MAIL

Zum Wochenende die Top Nachrichten und Analysen der Börsenwoche!

Hier anmelden >>

Titelfoto: Imagentle / Shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 11.584,86 EUR
  • +0,09%
21.03.2019, 21:59, Citi Indikation
Aktienanleihen
WKNFälligkeitKupon p.a.Seitw.R. p.a.GeldBrief
VA7KPJ 4,5509,93997,1897,38
VA53LA 5,25010,12397,4997,70
VN9PPX 13,0007,968103,36103,56
weitere Produkte
Bonuszertifikate
WKNFälligkeitBarriereMax. ErtragGeldBrief
VF296M 12.175,2300+5,56%115,31115,33
VA8DH9 12.452,6900+8,79%57,2157,23
VA75QY 13.112,4400+11,77%117,29117,31
weitere Produkte
Knock-Out Long
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF1EMX 9.300,0000 4,98223,2323,25
VF1GM2 10.460,0000 9,96811,6011,62
VF18Q0 10.850,0000 14,9657,727,74
weitere Produkte
Knock-Out Short
WKNFälligkeitKnock OutHebelGeldBrief
VF3F9L 12.720,0000 9,97711,5911,61
VA7FYW 12.350,0000 14,9467,737,75
weitere Produkte

Zugehörige Derivate auf DAX (190.644)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "DAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten