DAX: Weder Fisch noch Fleisch

BörseDaily

Begonnen hat der deutsche Leitindex diese Woche etwas schwächer, konnte zeitweise aber das anfängliche Minus in der ersten Tageshälfte hinter sich lassen. Besonders viel Dynamik ist dabei jedoch nicht zu erkennen, das Barometer bewegt sich in der Handelsspanne der letzten vier Tage grob seitwärts und lässt Investoren mit entsprechenden Signalen weiter auf sich warten.

Was sich allerdings geändert hat, ist die Indexzusammensetzung. Der traditionsreiche Luftfahrtkonzern Lufthansa musste den Prime-Standard erstmalig in seiner Geschichte verlassen, stattdessen rückt das Immobilienunternehmen Deutsche Wohnen auf. Wirecard bleibt noch immer das Thema an der Börse, die Aktie stürzt um weitere 40 Prozent ab, nachdem am Wochenende bekannt wurde, dass offensichtlich eine Bilanzfälschung vorliegt. Freundlich präsentieren sich dagegen Versorger und im Grunde defensive Werte.

Wie schon in den frühen Morgenstunden berichtet wurde, kann dem deutschen Leitindex ein Gipfelsturm nur oberhalb der Kursmarke von 12.500 Punkten gelingen, im Anschluss wären dann Zugewinne an 12.913 Zähler vorstellbar. Auf der Unterseite bildet das Unterstützungsniveau von 11.625 Zählern eine potenzielle Verkaufsmarke. Unterhalb dieser könnten sich rasch Abgaben in Richtung 11.235 Zähler einstellen.

Weitere Wirtschaftsdaten werden ab 15:45 Uhr mit frischen Zahlen zum Volumen der EZB-Käufe von Staatsanleihen, Pfandbriefen und ABS-Papieren fortgesetzt. Um 16:00 Uhr sollte sich der Fokus der Investoren auf das vorläufige Verbrauchervertrauen in der EWU aus Juni richten, zeitgleich werden frische Verkaufszahlen bestehender Häuser in den USA per Ende Mai gemeldet.

DAX (Tageschart in Punkten) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 12.434 // 12.500 // 12.617 // 12.763 // 12.880 // 13.000
Unterstützungen: 12.272 // 12.200 // 12.132 // 12.000 // 11.776 // 11.624

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu CITIGROUP-INDIKATION DAX Index

  • 13.019,66 Pkt.
  • +2,11%
11.08.2020, 12:55, Citi Indikation

Zugehörige Derivate auf DAX (182.503)

Derivate-Wissen

Sie möchten in den "DAX" investieren?

Indexzertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Index teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten