Deutsche Bank belässt Allianz SE auf 'Buy' - Ziel 230 Euro

DEUTSCHE BANK

FRANKFURT (dpa-AFX Analyser) - Die Deutsche Bank hat die Einstufung für Allianz SE auf "Buy" mit einem Kursziel von 230 Euro belassen. Bei den europäischen Versicherern dürfte in diesem Jahr eine Normalisierung der Lage in puncto Dividendenzahlungen und Jahresergebnisse die Neubewertung der Branchenwerte weiter vorantreiben, schrieb Analyst Oliver Steel in einer am Mittwoch vorliegenden europäischen Sektorstudie. Für weiter steigende Kurse sprächen zudem Aspekte wie eine Verbesserung der gesamtwirtschaftlichen Lage und die Aussicht auf einen nur leichten Anstieg der risikofreien Marktzinssätze. Bei der Allianz rechnet Steel nun mit besser gelaufenen Geschäften in der Schaden- und Unfallversicherung, so dass er seine Prognose für den Gewinn je Aktie im Jahr 2020 nach oben anpasste./la/ck

Veröffentlichung der Original-Studie: 05.01.2021 / Uhrzeit in Studie nicht angegeben / GMT
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 05.01.2021 / 16:46 / GMT

Hinweis: Informationen zur Offenlegungspflicht bei Interessenkonflikten im Sinne von § 85 Abs. 1 WpHG, Art. 20 VO (EU) 596/2014 für das genannte Analysten-Haus finden Sie unter http://web.dpa-afx.de/offenlegungspflicht/offenlegungs_pflicht.html.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Allianz Aktie

  • 200,45 EUR
  • +1,10%
24.02.2021, 17:38, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Allianz

Allianz auf übergewichten gestuft
kaufen
30
halten
9
verkaufen
7
65% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 200,75 €.
alle Analysen zu Allianz
Weitere DEUTSCHE BANK-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Allianz (18.493)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Allianz" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten