Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Deutsche Wirtschaft wächst so stark wie seit sechs Jahren nicht

onvista

Das Bruttoinlandsprodukt in Deutschland verzeichnete im vergangenen Jahr das stärkste Wachstum seit 2011. Dick im Plus liegt auch der Staatshaushalt.

Deutsche Wirtschaft wächst so stark wie seit sechs Jahren nicht

Die deutsche Wirtschaft hat 2017 um 2,2 Prozent zugelegt, wie das Statistische Bundesamt in Berlin mitteilte. Dies ist das stärkste Wachstum seit 2011. Volkswirte bei Banken und die wichtigsten deutschen Forschungsinstitute hatten ein etwas stärkeres Wachstum in der Größenordnung von 2,3 Prozent prognostiziert.

Getragen wurde der kräftige Aufschwung nach Angaben des Bundesamts von der Kauflust der Verbraucher, gestiegenen Investitionen vieler Unternehmen und der starken Weltwirtschaft, die die Nachfrage nach “Made in Germany” ankurbelte. 

Von dem Konjunkturboom profitierte auch der Fiskus: Der deutsche Staat hat 2017 zum vierten Mal in Folge mehr Geld eingenommen als ausgegeben. Der Überschuss betrug 1,2 Prozent des Bruttoinlandsproduktes, nach 0,8 Prozent im Vorjahr.

onvista/dpa-AFX
Foto: Oleksii Sagitov/shutterstock.com

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu DAX Index

  • 12.756,88 Pkt.
  • +0,75%
18.07.2018, 10:36, Xetra

Zugehörige Derivate auf DAX (183.756)

Derivate-Wissen

Mit Kapitalschutz in den "DAX" investieren?

Mit Garantiezertifikaten können Sie ohne Kursrisiko in den "DAX" investieren.

Erfahren Sie mehr zu Garantie-Zertifikaten