E.ON - Ein Hauch von Bodenbildung

GodmodeTrader
E.ON SE - WKN: ENAG99 - ISIN: DE000ENAG999 - Kurs: 9,138 € (XETRA)

Nach der Aktivierung einer bärischen SKS-Formation im September und dem anschließenden Bruch der Unterstützung bei 9,40 EUR, setzte sich ein bei 10,81 EUR begonnener Abwärtstrend bei der Aktie von E.on an die anvisierte Unterstützung bei 8,82 EUR fort. Hier gelang eine kurzfristige Erholung, die wie von meinem Kollegen Johannes Büttner zuletzt erwartet, im Bereich von 9,50 EUR endete und in eine weitere Verkaufswelle überging.

Mehrtägige, zwischengeschaltete Erholung möglich

Allerdings endete dieser Rückgang bisher vor der 8,82 EUR-Marke und könnte damit als erstes Erholungszeichen ein höheres Hoch ausbilden. Zudem wurde mit dem gestrigen Anstieg die Oberseite einer kurzfristigen Konsolidierung attackiert. Dieser Anstieg könnte sich jetzt zumindest bis 9,30 und 9,40 EUR fortsetzen. Sollte die Hürde durchbrochen werden, könnte die Erholung schon bis 9,71 EUR führen. Allerdings wäre der Abverkauf der letzten Monate erst bei einem Ausbruch über die Marke entscheidend gestoppt und in der Folge mit Zugewinnen bis 10,11 EUR zu rechnen. Bis dahin muss auch nach einer Erholungsphase die Fortsetzung des Abwärtstrends präferiert werden.

Setzt die Aktie dagegen in den nächsten Tagen unter das Tief bei 8,91 EUR zurück, könnte nur noch der Support bei 8,82 EUR einen Abverkauf bis 8,32 EUR aufhalten. Dort wäre aber mit einer deutlichen, ggf. bereits mittelfristigen Erholung zu rechnen. Unterhalb von 8,32 EUR lauten die nächsten Ziele dagegen 8,00 und 7,87 EUR.

Treffen Sie an der Börse immer voll ins Schwarze - mit Cordula Lucas und ihren Pop Guns. Jetzt Pop Gun Trader abonnieren

E.ON Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

GodmodeTrader 2020 - Autor: Thomas May, Experte für Fibonacci-Analyse)

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu EON Aktie

  • 8,80 EUR
  • -0,98%
15.01.2021, 17:39, Xetra

onvista Analyzer zu EON

EON auf halten gestuft
kaufen
20
halten
16
verkaufen
10
34% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 8,82 €.
alle Analysen zu EON
Weitere GodmodeTrader-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf EON (11.412)

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten