Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

Eni hebt die Zwischendividende an

mydividends

Der italienische Öl- und Gasriese Eni (ISIN: IT0003132476) wird an seine Aktionäre eine Zwischendividende in Höhe von 0,43 Euro je Aktie ausschütten. Die Zahlung erfolgt am 25. September 2019 (Ex-Dividenden Tag: 23. September 2019).

Für das Gesamtjahr 2019 wird eine Dividende in Höhe von 0,86 Euro erwartet, wie am 26. Juli berichtet wurde. Eni zahlt seine Dividende halbjährlich aus. Für das letzte Geschäftsjahr 2018 wurden 0,83 Euro in Form einer Zwischendividende (0,42 Euro) und einer Schlussdividende (0,41 Euro) ausgeschüttet. Beim derzeitigen Aktienkurs von 14,45 Euro liegt die aktuelle Dividendenrendite bei 5,74 Prozent.

Im Fiskaljahr 2018 lag der Umsatz bei 75,82 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 66,92 Mrd. US-Dollar). Der Nettogewinn betrug 4,13 Mrd. Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 3,37 Mrd. US-Dollar). Eni beschäftigt rund 31.000 Mitarbeitern und ist in 67 Ländern aktiv.

Redaktion MyDividends.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Eni Aktie

  • 13,83 EUR
  • +0,52%
18.10.2019, 17:30, London Stock Exchange European Trade Reporting

onvista Analyzer zu Eni

Eni auf übergewichten gestuft
kaufen
21
halten
7
verkaufen
3
67% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 13,81 €.
alle Analysen zu Eni

Zugehörige Derivate auf Eni (1.714)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Eni" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten