Evotec kooperiert mit US-Unternehmen bei Suche nach Corona-Antikörpern

dpa-AFX

HAMBURG (dpa-AFX) - Das Biotechunternehmen Evotec beteiligt sich an der Suche nach einem Gegenmittel gegen das neuartige Corona-Virus. Wie das MDax -Unternehmen am Donnerstag in Hamburg mitteilte, kooperiert die US-Tochter Just-Evotec Biologics mit Sitz in Seattle mit dem vom US-Verteidigungsministerium beauftragten US-amerikanischen Unternehmen Ology Bioservices bei der Suche nach passenden Antikörpern gegen SARS-CoV-2. Das Virus kann die Lungenkrankheit Covid-19 auslösen.

Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben. Im Rahmen der Kooperation werde die Evotec-Tochter dem Partner Ology Bio zuarbeiten, um bestimmte Antikörper gegen SARS-CoV-2 zu screenen, hieß es weiter. Diese Antikörper stammten von genesenden Covid-19-Patienten und würden von Ology bereitgestellt./tav/stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Evotec Aktie

  • 23,73 EUR
  • -0,79%
10.07.2020, 17:35, Xetra

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Evotec

Evotec auf kaufen gestuft
kaufen
11
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 23,80 €.
alle Analysen zu Evotec
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Evotec (5.316)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Evotec" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten