FRESENIUS SE - Bullen melden sich zurück

GodmodeTrader · Uhr
Fresenius SE & Co. KGaA - WKN: 578560 - ISIN: DE0005785604 - Kurs: 36,650 € (XETRA)

Die Aktie von Fresenius SE notierte Mitte August 2021 im Hoch noch bei 47,59 EUR. Danach stürzte der Wert deutlich ab. Erst auf der Unterstützung bei 32,94 EUR stoppte der Abverkauf.

Dort bildete der Wert in den letzten Wochen einen Doppelboden aus. Diesen vollendete er am 27. Dezember 2021 mit dem Ausbruch über 35,10 EUR. Nach einem Hoch bei 37,93 EUR am 17. Januar fiel der Wert wieder auf die Nackenlinie des Doppelbodens zurück. Auf diesem drehte der Wert gestern bereits leicht nach oben. Heute Morgen ist er mit einem Plus von gut 3 % nach Fresenius Medical Care der zweitgrößte Gewinner im DAX.

Chance auf weitere Erholung

Die Aktie von Fresenius SE könnte in den nächsten Tagen weiter ansteigen. Ein Anstieg bis 39,12 EUR möglich. Aber erst im Falle eines Ausbruchs über diese Marke würde der Weg für eine weitere Rally in Richtung 43,14 EUR oder sogar 46,51 EUR frei. Sollte der Wert aber doch noch unter 35,10 EUR abfallen, würden weitere Abgaben in Richtung 32,94 und 31,03 EUR drohen.

Fazit: Die Aktie von Fresenius SE hat gute Chancen auf eine weitere Erholung. Eine grundsätzliche Trendwende ist aber noch nicht in Sicht.

Zusätzlich lesenswert:

FUELCELL ENERGY - Crash am Wasserstoff-Markt

INTUITIVE SURGICAL - Topformation drückt auf den Kurs

NIKE - Kurseinbruch hinterlässt bitteren Beigeschmack

FreseniusSE-Aktie
Treffen Sie an der Börse immer voll ins Schwarze - mit Cordula Lucas und ihren Pop Guns. Mit Hilfe Ihres eigens entwickelten Systems wählt sie die chancenreichsten Trading-Kandidaten aus und liefert Ihnen präzise Ein- und Ausstiegssignale. Jetzt Pop Gun Trader abonnieren

GodmodeTrader 2022 - Autor: Alexander Paulus, Technischer Analyst und Trader)