Gewinnmitnahmen

Markus Koch Wall Street

Die Wall Street tendiert schwächer und der Sündenbock ist schnell gefunden: Schuld daran seien die in einigen US-Bundesstaaten weiter steigenden COVID-19 Infektionszahlen. Wie dem auch sei, wurden die gleichen Meldungen und Trends vom Aktienmarkt am Vortag noch ignoriert. Letztendlich sehen wir schwächere Kurse, weil die Wall Street über die Ziele hinausgeschossen ist. Die Spanne zwischen der Performance des S&P 500 und Nasdaq Index, ist so groß wie seit 1983 nicht mehr! Und der Nasdaq notiert so weit vom 200-Tagedurchschnitt entfernt, wie seit 20 Jahren nicht mehr. Mit dem nahenden Ende des ersten Halbjahres, sollte zudem der Verkaufsdruck durch die Pensionsfonds in den kommenden Tagen zunehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu S&P 500 (NET TR) Index

  • 5.664,33 USD
  • +0,46%
02.07.2020, 23:19, außerbörslich

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 25.827,36 Pkt.+0,35%

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "S&P 500 (NET TR)" bleibt annähernd gleich?

Mit Discount-Zertifikaten können Sie auch bei stagnierenden "S&P 500 (NET TR)" Kursen eine positive Rendite erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Discount-Zertifikaten