Gold: Den Spieß einfach umgedreht

Boerse-Daily.de

Insgesamt kann seit Mitte 2018 die aktuelle Aufwärtsbewegung beim Goldpreis festgestellt werden, diese führte bis Mai dieses Jahres auf 1.765 US-Dollar aufwärts. Allerdings hat die Volatilität im Bereich einer deckenden Trendlinie (rot dargestellt) bereits im April spürbar zugenommen und brachte inkonsistente Kursmuster hervor. Die letzte Einschätzung war eine ausgeprägte SKS-Formation zwischen 1.661 und 1.765 US-Dollar. Diese konnte jedoch durch den dynamischen Kursaufschwung der letzten Tage entkräftet werden, Investoren scheinen hier den Spieß einfach umgedreht zu haben und locken damit weitere Käufer in den Rohstoffmarkt. Die deckelnde Trendlinie bleibt jedoch weiterhin bestehen, liegt aber jeden weiteren Tag ein Stück weit höher und erlaubt es weiterhin gewisse Handelsansätze auf den Prüfstand zu stellen.

Trend intakt

Unbestritten bleibt der intakte Aufwärtstrend seit Mitte 2018. Für weitere Zugewinne muss Gold jedoch das Niveau von mindestens 1.760 US-Dollar per Tagesschlusskurs überwinden, damit weitere Gewinne in den Bereich der darüber liegenden Trendbegrenzung um 1.780 bzw. 1.785 US-Dollar freigesetzt werden können. Dies würde unter technischen Gesichtspunkten eine inverse SKS-Formation zwischen Mitte Mai und dem heutigen Tag regelkonform auflösen und könnte mittelfristig für weitere Kapitalzuflüsse bis an 1.920 US-Dollar sorgen. Auf der Unterseite kommt ein potenzielles Verkaufssignal bei einem Bruch der kurzfristigen Aufwärtstrendlinie sowie der Kursmarke von 1.710 US-Dollar zustande. In diesem Fall müssten noch einmal Rücksetzer in den Bereich der aktuellen Monatstiefs von 1.670 US-Dollar einkalkuliert werden, bei fortgesetzter Schwäche könnte es für eine Feinunze Gold sogar auf 1.661 US-Dollar weiter abwärts gehen.

Gold Future (Tageschart in US-Dollar) Tendenz:
Wichtige Chartmarken
Widerstände: 1.765 // 1.780 // 1.795 // 1.815
Unterstützungen: 1.740 // 1.721 // 1.700 // 1.670

Fazit

Als Einstiegsvoraussetzung für ein kurzfristiges Long-Investment wird mindestens ein Tagesschlusskurs oberhalb von 1.760 US-Dollar vorausgesetzt. Nur hierdurch ließe sich weiteres Aufwärtspotenzial in Richtung 1.785 beziehungsweise 1.920 US-Dollar freisetzen und entsprechend nachhandeln. Als Anlagevehikel kann hierzu beispielsweise auf das mit einem Hebel von 7,9 ausgestattete Open End Turbo Long Zertifikat WKN DF41NX zurückgegriffen werden. Die mögliche Rendite-Chance aus dem Stand heraus beliefe sich dann auf maximal 72 Prozent. Der Schein dürfte dann äquivalent bei 42,21 Euro notieren. Eine Verlustbegrenzung angesetzt unterhalb von 1.710 US-Dollar bei frischen Positionen erfordert dagegen einen Ausstiegskurs bei 18,93 Euro, kann aber aufgrund der anhaltenden Volatilität sogar ein Stück weit tiefer angesetzt werden.

Strategie für steigende Kurse
WKN: DF41NX Typ: Open End Turbo Long
akt. Kurs: 24,47 - 24,57 Euro Emittent: DZ Bank
Basispreis: 1.464,05 US-Dollar Basiswert: Gold (Troy Ounce) Future
KO-Schwelle: 1.464,05 US-Dollar akt. Kurs Basiswert: 1.752,28 US-Dollar
Laufzeit: Open end Kursziel: 42,21 Euro
Hebel: 7,9 Kurschance: + 72 Prozent
Quelle: DZ Bank

Bei Mini Future und Open End Turbo findet aufgrund der unbegrenzten Laufzeit eine ständige Anpassung von Basispreis und Barriere statt. Ebenso können sich Basispreis und Barriere beim Wechsel auf den nächstfälligen Future ändern. Weitere Informationen finden sich auf der Produktseite des Emittenten.

Interessenkonflikt

Hinweis auf bestehende Interessenkonflikte nach § 34b Abs. 1 Nr. 2 WpHG:

Wir weisen Sie darauf hin, dass die FSG Financial Services Group oder ein verbundenes Unternehmen aktuell oder in den letzten zwölf Monaten eine entgeltliche Werbungskooperation zur DZ Bank Aktiengesellschaft eingegangen ist.

Der Autor erklärt, dass er bzw. sein Arbeitgeber oder eine mit ihm oder seinem Arbeitgeber verbundene Person im Besitz von Finanzinstrumenten ist, auf die sich die Analyse bezieht, bzw. in den letzten 12 Monaten an der Emission des analysierten Finanzinstruments beteiligt war. Hierdurch besteht die Möglichkeit eines Interessenskonfliktes. Der Autor versichert weiterhin, dass Analysen unter Beachtung journalistischer Sorgfaltspflichten, insbesondere der Pflicht zur wahrheitsgemäßen Berichterstattung sowie der erforderlichen Sachkenntnis, Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit abgefasst werden.

Haftungsausschluss

Der Herausgeber übernimmt keine Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Herausgeber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen. Alle enthaltenen Meinungen und Informationen sollen nicht als Aufforderung verstanden werden, ein Geschäft oder eine Transaktion einzugehen. Auch stellen die vorgestellten Strategien keinesfalls einen Aufruf zur Nachbildung, auch nicht stillschweigend, dar. Vor jedem Geschäft bzw. vor jeder Transaktion sollte geprüft werden, ob sie im Hinblick auf die persönlichen und wirtschaftlichen Verhältnisse geeignet ist. Wir weisen ausdrücklich noch einmal darauf hin, dass der Handel mit Optionsscheinen oder Zertifikaten mit grundsätzlichen Risiken verbunden ist und der Totalverlust des eingesetzten Kapitals nicht ausgeschlossen werden kann. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Nachdruck, die Verwendung der Texte, die Veröffentlichung / Vervielfältigung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung der FSG Financial Services Group GbR gestattet.

Weitere News und Analysen finden Sie auch direkt auf Boerse-Daily.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Goldpreis Rohstoff

  • 1.774,81 USD
  • +0,10%
03.07.2020, 19:59, Deutsche Bank Indikation

Zugehörige Derivate auf Goldpreis (Spo... (19.704)

Derivate-Wissen

Sie möchten in "Goldpreis" investieren?

Partizipationszertifikate geben Ihnen die Möglichkeit an der Kursentwicklung eines Rohstoffs teilzuhaben.

Erfahren Sie mehr zu Partizipations-Zertifikaten