Greenbrier gibt 30. vierteljährliche Dividende in Folge bekannt

mydividends

Der amerikanische Hersteller von Güterwagen, Greenbrier Companies Inc. (ISIN: US3936571013, NYSE: GBX), wird eine Quartalsdividende von 0,27 US-Dollar je Aktie an die Aktionäre auszahlen, wie am Dienstag berichtet wurde. Die Ausschüttung erfolgt am 2. Dezember 2021 (Record date: 11. November 2021). Es ist die 30. vierteljährliche Dividende in Folge.

Auf das Gesamtjahr hochgerechnet zahlt das Unternehmen 1,08 US-Dollar an die Aktionäre aus. Beim derzeitigen Aktienkurs von 43,09 US-Dollar (Stand: 26. Oktober 2021) beträgt die aktuelle Dividendenrendite 2,51 Prozent. Der Firmensitz von Greenbrier Companies befindet sich in Lake Oswego, im US-Bundesstaat Oregon. Im vierten Quartal (31. August 2021) des Fiskaljahres 2021 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 1,75 Mrd. US-Dollar (Vorjahr: 2,79 Mrd. US-Dollar) bei einem Gewinn von 35,13 Mio. US-Dollar nach einem Gewinn von 87,59 Mio. US-Dollar im Vorjahr, wie am 26. Oktober berichtet wurde.

Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 1,51 Mrd. US-Dollar. Seit Jahresbeginn 2021 liegt die Aktie an der Wall Street auf der aktuellen Kursbasis mit 18,44 Prozent im Plus (Stand: 26. Oktober 2021).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu GREENBRIER Aktie

  • 37,20 EUR
  • -2,10%
08.12.2021, 11:01, Düsseldorf

Weitere Werte aus dem Artikel

Dow Jones 35.719,43 Pkt.+1,39%

onvista Analyzer zu GREENBRIER

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten