INDEX-MONITOR: Ströer im Juni für Pfandbriefbank im MDax erwartet

dpa-AFX

FRANKFURT (dpa-AFX) - Im MDax bahnt sich im Juni ein wohl recht sicherer Wechsel an. Die Aktie des Außenwerbe-Spezialisten Ströer dürfte laut der LBBW das Papier der Deutschen Pfandbriefbank (PBB) im Index für mittelgroße Werte ersetzen. Möglich seien sogar zwei Wechsel im MDax, schrieb LBBW-Index-Experte Uwe Streich in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Neben der PBB sei auch die Aareal Bank vom Abstieg gefährdet. Hier sieht Streich als Nachrücker Aixtron oder auch Talanx .

Im SDax dagegen dürfte alles beim Alten bleiben. Obwohl die jüngsten Mitglieder im Kleinwerte-Index, Sixt Leasing , Zeal Network oder auch Elmos Semiconductor , einen Teil der Verbleibekriterien womöglich nicht mehr erfüllten, mangelt es an geeigneten Aufstiegskandidaten.

Die nächste außerordentlich Index-Überprüfungen findet am Donnerstag, 4. Juni, statt. Sollte es Veränderungen kommen, werden diese zum Montag, 22. Juni umgesetzt.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden. Dort muss dann entsprechend umgeschichtet und umgewichtet werden, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/he

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu MDAX Index

  • 25.474,00 Pkt.
  • -0,83%
01.06.2020, 15:10, Deutsche Bank Indikation

Leider wurden keine News gefunden.

Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf MDAX (6.871)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs des "MDAX" fällt?

Mit Put Knock-Out Zertifikaten können Sie von fallenden Index-Kursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten