Indus Holding bekräftigt Prognose - höheres operatives Ergebnis

dpa-AFX

BERGISCH GLADBACH (dpa-AFX) - Die Beteiligungsgesellschaft Indus Holding hat trotz anhaltender Beeinträchtigungen durch die Corona-Pandemie ihr operatives Ergebnis gesteigert. So legte das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (Ebit) von 16 Millionen auf 25 Millionen Euro zu, wie das Unternehmen am Mittwoch in Bergisch Gladbach mitteilte. Dabei konnte sich der Maschinen- und Anlagenbau überproportional verbessern, auch die Metalltechnik entwickelte sich den Angaben zufolge positiv. Zudem profitierte das Unternehmen von Kostensenkungen. Der Umsatz der Holding lag mit 400,4 Millionen Euro geringfügig unter dem Vorjahresniveau.

Die Jahresprognose bestätigte Indus. Die Rahmenbedingungen blieben unsicher, erklärte der Konzern mit Blick auf die Corona-Pandemie sowie zunehmenden Lieferengpässen in einzelnen Branchen sowie gestiegenen Materialpreisen./nas/stk

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu INDUS HOLDING AG Aktie

  • 34,70 EUR
  • +0,43%
23.07.2021, 22:26, Tradegate

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu INDUS HOLDING AG

INDUS HOLDING AG auf kaufen gestuft
kaufen
9
halten
0
verkaufen
0
0% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen gleichbleibenden Aktienkurs von durchschnittlich 34,70 €.
alle Analysen zu INDUS HOLDING AG
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf INDUS HOLDING ... (107)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "INDUS HOLDING AG" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten