Industriekonzern Nordson kündigt Dividende an

mydividends

Der amerikanische Industriekonzern Nordson Corp. (ISIN: US6556631025, NASDAQ: NDSN) schüttet am 9. Juni 2020 eine Dividende von 38 US-Cents für das dritte Quartal an seine Aktionäre aus. Record date ist der 26. Mai 2020.

Auf das Jahr hochgerechnet werden 1,52 US-Dollar ausbezahlt. Beim derzeitigen Aktienkurs von 160,83 US-Dollar entspricht das einer aktuellen Dividendenrendite von 0,95 Prozent (Stand: 12. Mai 2020). Nordson hatte im August 2019 die Dividende das 56. Jahr in Folge erhöht. Nach Firmenangaben liegt das Unternehmen damit auf Platz 14 der an einer Börse gehandelten US-Firmen mit der längsten Serie an Dividendenanhebungen.

Die Nordson Corporation, ein Hersteller von Technologien zum Auftragen von Klebstoffen, Dichtstoffen und Beschichtungen für Verbraucher- und Industrieprodukte, ist 1954 von den Brüdern Eric und Evan Nord in Amherst, Ohio gegründet worden. In Deutschland liegt die Hauptverwaltung in Erkrath. Der Umsatz lag im ersten Quartal des Fiskaljahres 2020 bei 494,92 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 497,91 Mio. US-Dollar), wie am 19. Februar berichtet wurde. Der Gewinn betrug 52 Mio. US-Dollar (Vorjahr: 48,57 Mio. US-Dollar).

Die Aktie ist an der amerikanischen Technologiebörse NASDAQ notiert und liegt dort seit Jahresbeginn mit 1,23 Prozent im Minus. Die Marktkapitalisierung beträgt aktuell 9,3 Mrd. US-Dollar (Stand: 12. Mai 2020).

Saskia Haaker, Redaktion MyDividends.de

Kurs zu NORDSON CORP Aktie

  • 186,15 USD
  • +0,34%
02.07.2020, 22:00, Nasdaq

Weitere Werte aus dem Artikel

DAX 12.528,18 Pkt.-0,63%

onvista Analyzer zu NORDSON CORP

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.
Weitere mydividends-News
alle Artikel anzeigen

Derivate-Wissen

Sie möchten auch bei stagnierenden Aktienkursen Gewinne realisieren?

Mit Bonus-Zertifikaten können Sie hohe Renditen auch bei unveränderten Aktienkursen erzielen.

Erfahren Sie mehr zu Bonus-Zertifikaten