Für einen optimalen Ausdruck erlauben Sie bitte den Druck von Hintergrundfarben und -bildern

IRW-News: NetCents Technology Inc.: NetCents Technology meldet den Abschluss der Integration mit Aliant Payment Systems und den Beginn des Onboarding für die Händler

dpa-AFX

IRW-PRESS: NetCents Technology Inc.: NetCents Technology meldet den Abschluss der Integration mit Aliant Payment Systems und den Beginn des Onboarding für die Händler

NetCents Technology meldet den Abschluss der Integration mit Aliant Payment Systems und den Beginn des Onboarding für die Händler

Vancouver, B.C., 21. Februar 2018 - NetCents Technology Inc. (NetCents oder das Unternehmen) (CSE: NC / Frankfurt: 26N), freut sich, bekannt zu geben, dass die Integration mit Aliant Payment Systems (Aliant) abgeschlossen und umgesetzt wurde. Der Einführungsprozess bei den Händlern hat ebenfalls begonnen.

Die Integration umfasste die Einrichtung der Zahlungsabwicklungsumgebung von Aliant in einer Weise, dass sie in das Händler-Gateway von NetCents für Kryptowährungen eingebunden werden konnte, sowie die Entwicklung der gewünschten maßgeschneiderten Funktionalitäten. Diese Integration wurde in einer Live-Umgebung getestet, um sicherzustellen, dass sie nahtlos verläuft, wenn sie zum Einsatz kommt. Vor zwei Wochen wurde die Integration nun abgeschlossen. Nach dem erfolgreichen Abschluss der Entwicklungs- und Testphase wird die Integration von Aliant und NetCents auf das Händlernetz von Aliant ausgeweitet; damit kann die Einbindung der Händler starten.

Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Start unserer Integration mit Aliant, erklärte Clayton Moore, CEO von NetCents Technology. Hierbei handelt es sich lediglich um den ersten Schritt in dem Prozess, Transaktionen mit Kryptowährungen für die Massen zugänglich zu machen. Im Zuge des Wachstums unserer Partnerschaft sind wir nach wie vor darum bemüht, noch weitere unserer Produkt- und Dienstleistungsangebote zu integrieren.

Dank des erfolgreichen Auftakts wurde das Projekt nunmehr in die Einführungs- und Schulungsphase für Händler überführt. Wenn diese Phase weiter vorangeschritten ist, haben die Aliant-Händler mit Sitz in den USA die Möglichkeit, ihren Kunden nun die Zahlung mit Kryptowährungen anzubieten.

Nach den vielen Monaten der Entwicklung sind wir sehr zufrieden mit dem Produkt, das Aliant und NetCents auf dem Markt anbieten, erklärte Eric Brown, CEO von Aliant Payment Systems. Durch die Integration der Händler- und Kryptowährungsabwicklung in das Poynt Smart Terminal sind wir im Bereich Händlerabwicklung wegweisend, und unsere Kunden profitieren von einem One Stop Shop für sämtliche ihrer Zahlungstransfers.

NetCents Technology und Aliant haben einen exklusiven Revenue-Sharing-Vertrag über fünf (5) Jahre abgeschlossen, nach welcher Aliant seinem Händlernetz eine Abwicklungslösung für Kryptowährungen anbietet. Mit dieser Vereinbarung gewährt NetCents Aliant eine White-Label-Lösung für seinen Händlerzugang im Hinblick auf Kryptowährungen. Die zugrunde liegende Technologie ist die NetCents-Plattform, über die alle Kryptowährungstransaktionen von Aliant abgewickelt werden und die den nahezu 7.000 in den USA ansässigen Händlern die Möglichkeit bietet, Kryptowährungen als Zahlungsoption zu akzeptieren. Damit kann Aliant seinen Händlerstamm erweitern, da die Nachfrage nach Zahlungsoptionen in Kryptowährungen seitens der Händler laufend zunimmt.

Das internationale Interesse an Kryptowährungen stimuliert die Nachfrage nach unserer Händler-Plattform. Das Interesse und die Dynamik, die wir in den vergangenen drei Monaten erfahren haben, nehmen schneller zu, als wir es zu diesem Zeitpunkt erwartet hätten, führte Clayton Moore weiter aus. Nach Abschluss der Integration mit Aliant sowie der kürzlich erfolgten Integration bei Poynt Smart Terminals und der anstehenden Freigabe der Händler-App bei Google Play sowie im Apple App Store wächst die internationale Nachfrage nach der Händler-Plattform von NetCents exponentiell.

Über Aliant

Aliant Payment Systems ist ein international tätiges Unternehmen, das Händlern Dienstleistungen und Kreditkartenabwicklung anbietet; der Geschäftssitz ist in Fort Lauderdale, Florida. Aliant bietet Geschäftskunden rund um den Globus Kreditkarten- und Zahlungsabwicklungskonten an. Das hochprofessionelle Management verfügt über 14 Jahre Erfahrung in den Bereichen Konteneinrichtung, Kundenservice und Entwicklung.

Aliant arbeitet bei der Bereitstellung von Händler-Services nur mit den Besten der Branche zusammen. Außerdem bietet Aliant eine komplette Produktlinie von Kreditkarten- und Geldautomaten mit höchstem Komfort und höchster Effizienz für Ihr Unternehmen und Ihre Kunden.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aliantpayments.com.

Über NetCents Technology

NetCents ist eine Online-Zahlungsabwicklungsplattform der nächsten Generation, die Kunden und Händlern Online-Dienstleistungen für die Abwicklung elektronischer Zahlungen bietet. Der Fokus des Unternehmens liegt auf der Umstellung vom Zahlungsverkehr mittels Bargeld hin zur digitalen Währung mit Hilfe der innovativen Blockchain-Technologie, um einfache, sichere und sorgenfreie Zahlungslösungen anbieten zu können.

NetCents arbeitet mit seinen Finanzpartnern, Mobilfunkbetreibern, Börsen etc. an Lösungen, um Online-Zahlungstransaktionen für die Nutzer so einfach wie möglich zu gestalten. NetCents Technology ist in das Automated Clearing House (ACH) integriert und bei FINTRAC als Gelddienstleistungsunternehmen registriert. Damit garantieren wir die Sicherheit und Privatsphäre unserer Kunden.

NetCents kann für Zahlungstransaktionen in 194 Ländern weltweit genutzt werden und bietet den Kunden die Möglichkeit, ihre Zahlungsmethode selbst zu wählen, frei nach dem Motto: Pay Your Way.

Nähere Informationen erhalten Sie auf der Website des Unternehmens unter www.net-cents.com oder über President Gord Jessop: gord.jessop@net-cents.com.

Für das Board of Directors:

NetCents Technology Inc.

Clayton Moore

Clayton Moore, CEO, Gründer & Director

NetCents Technology Inc.

Suite 880, 505 Burrard St (Bentall 1),

Vancouver, BC, V7X 1M4

Vorsorglicher Hinweis bezüglich zukunftsgerichteter Informationen

Diese Pressemeldung enthält gewisse Aussagen, die als zukunftsgerichtete Aussagen gelten. Sämtliche in dieser Pressemitteilung enthaltenen Aussagen - mit Ausnahme von historischen Fakten -, die sich auf die vom Unternehmen erwarteten Ereignisse oder Entwicklungen beziehen, gelten als zukunftsgerichtete Aussagen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind Aussagen, die nicht auf historischen Fakten beruhen und im Allgemeinen, jedoch nicht immer, mit Begriffen wie erwartet, plant, antizipiert, glaubt, schätzt, prognostiziert, potentiell und ähnlichen Ausdrücken dargestellt werden bzw. in denen zum Ausdruck gebracht wird, dass Ereignisse oder Umstände eintreten werden, würden, könnten oder sollten. Obwohl das Unternehmen annimmt, dass die in solchen zukunftsgerichteten Aussagen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen auf realistischen Annahmen basieren, lassen solche Aussagen keine Rückschlüsse auf die zukünftige Performance zu. Die tatsächlichen Ergebnisse können wesentlich von jenen der zukunftsgerichteten Aussagen abweichen. Zu den Faktoren, die dazu führen könnten, dass sich die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von jenen in den zukunftsgerichteten Aussagen unterscheiden, zählen unter anderem die Handlungen der Regulierungsbehörden, die Marktpreise und die dauerhafte Verfügbarkeit von Kapital und Finanzmittel sowie die allgemeine Wirtschafts-, Markt- oder Geschäftslage. Die Anleger werden darauf hingewiesen, dass solche Aussagen keine Garantie für zukünftige Leistungen darstellen, und dass sich die tatsächlichen Ergebnisse oder Entwicklungen erheblich von jenen unterscheiden können, die in den zukunftsgerichteten Aussagen angenommen wurden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den Annahmen, Schätzungen und Meinungen des Managements zum Zeitpunkt der Äußerung dieser Aussagen. Sollten sich die Annahmen, Schätzungen oder Meinungen des Managements bzw. andere Faktoren ändern, ist das Unternehmen nicht verpflichtet, diese zukunftsgerichteten Aussagen dem aktuellen Stand anzupassen, es sei denn, dies wird in den geltenden Wertpapiergesetzen ausdrücklich gefordert.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung: für den Inhalt, für die Richtigkeit, der Angemessenheit oder der Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=42500

Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:

http://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=42500&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:

Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:

http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de∈=CA64112G1054

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu NETCENTS TECHNOLOGY INC Aktie

  • 0,76 EUR
  • -5,70%
25.09.2018, 14:24, Tradegate
CitiFirst Blog

onvista Analyzer zu NETCENTS TECHNOLOGY INC

Für diesen Zeitraum wurden keine Analysen gefunden.

Zugehörige Derivate auf NETCENTS TECHN... (9)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "NETCENTS TECHNOLOGY INC" fällt?

Mit Put Knock-Out-Zertifikaten können Sie von fallenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten