Nestle schließt Verkauf des Nordamerika-Wassergeschäfts ab

dpa-AFX

LAUSANNE (awp) - Nestlé hat den im Februar angekündigten Verkauf des nordamerikanischen Wassergeschäfts abgeschlossen. Das teilte der Nahrungsmittelkonzern am Mittwochabend mit. Wie damals angekündigt, geht der Bereich für 4,3 Milliarden US-Dollar an die US-Finanzinvestoren One Rock Capital Partners und Metropoulos & Co.

Die Transaktion umfasste Pure Life, Poland Spring und eine Reihe weiterer Marken in den USA sowie in Kanada. Die veräusserten Geschäfte erzielten im Jahr 2019 einen Umsatz von rund 3,4 Milliarden Franken./rw/tp/AWP/fba

Das könnte Sie auch interessieren

Kurs zu Nestlé Aktie

  • 108,42 CHF
  • +0,16%
12.05.2021, 17:31, SIX Swiss Exchange

Leider wurden keine News gefunden.

onvista Analyzer zu Nestlé

Nestlé auf übergewichten gestuft
kaufen
42
halten
14
verkaufen
2
72% der Analysen der letzten 6 Monate prognostizieren einen steigenden Aktienkurs von durchschnittlich 118,75 €.
alle Analysen zu Nestlé
Weitere dpa-AFX-News
alle Artikel anzeigen

Zugehörige Derivate auf Nestlé (2.071)

Derivate-Wissen

Sie glauben, der Kurs von "Nestlé" wird nur moderat steigen?

Mit Call Knock-Out-Zertifikaten können Sie überproportional von steigenden Aktienkursen profitieren.

Erfahren Sie mehr zu Knock-Out-Zertifikaten